Profil anzeigen

Immer wieder Sonntags - Ausgabe #94

Immer wieder Sonntags - Ausgabe #94
Von Wolfram Bölte • Ausgabe #94 • Im Browser ansehen
Hallo liebe Lesenden,
dieser Sonntagmorgen gibt mir ganz harte 2016 Vibes. Denn gestern hat Elon Musk auf seinem Twitter Profil kurz abstimmen lassen, ob Donald Trump sein Profil zurück bekommen soll. Heute morgen bin ich aufgewacht und … das Profil ist zurück. Musk flankierte die Abstimmung mit dem Satz “Vox Populi, Vox Dei”, wo sich bei mir natürlich die Nackenhaare aufstellen.
Wenn 15 Mio Leute, von einer deutlich dreistelligen Millionenzahl an aktiven Nutzer:Innen, die Stimme des Volkes und damit die Stimme Gottes sind … ja dann gute Nacht.
Davon ab, Musk ignoriert bei seiner 24 Stunden “Volksabstimmung” auch völlig alle vorausgehenden Äusserungen von Trump und vor allem die Geschehnisse rund um den 6. Januar.
Musk will ganz offensichtlich Reichweite für Twitter – um jeden Preis. Ich weiß noch nicht so genau, was das mit mir macht. Aber ein besseres Bild von Elon Musk kriege ich dadurch nicht. Viele potentielle Werbetreibende sehen das eventuell ähnlich.
Denn wenn man das vom Ende her denkt, uff. Als Trump Präsident wurde haben viele, inklusive mir, gedacht: “Oh Scheise, aber wie schlimm kann es schon werden?” Und es wurde dann schlimmer, als ich es mir ausmalen konnte, mit dem Sturm auf’s Kapitol.
Abschließend: DVG benutzt hier das Wort “Scheinreferendum” in einem anderen Kontext, aber ich finde es trifft es ganz gut.

Die FTX Pleite
Ich war für einen Workshop im Bundestag und bin endlich durch diesen gelben Tunnel gelaufen
Wenn Ihr davon (bei mir z.B.) gelesen habt
Alleine für diesen Tunnel lohnt sich eine Führung durch den Bundestag, imho.
Alleine für diesen Tunnel lohnt sich eine Führung durch den Bundestag, imho.
Wie die H1 hier schon zeigt: Ich habe zum Ende der Woche an einem Social Media Workshop im Bundestag teilgenommen. Der Workshop selber hat sich gelohnt, aber vielleicht habe ich persönlich mich am meisten darauf gefreut endlich durch diesen gelb beleuchteten Tunnel laufen zu können.
Kurznachrichten
Der Blick aus dem Workhop-Konfi – kann man machen
Der Blick aus dem Workhop-Konfi – kann man machen
Schöne Visualisierung wie
Ich fand es auch mal wieder beeindruckend zu sehen, wie groß der Bundestag, mit allem was da dran und drin hängt, eigentlich ist. Wenn man als Politik-Interessierter Mensch daran denkt, denkt man ja vor allem an das Reichstagsgebäude und nicht an die anderen Bauten, wie das Jakob-Kaiser-Haus.
Kurznachrichten
Die Fußball WM der Männer startet in diesen Tagen und der FIFA Chef Gianni Infantino hat ein absurdes Statement rausgehauen. Titus Blome ordnet das völlig richtig ein.
Ein interessanter Thread, was bei Twitter durch Musks Eskapaden alles schiefgehen könnte.
Ich wusste bis diese Woche nicht wie Trüffel-Aroma gewonnen wird. Dieses Tal der Ahnungslosen habe ich jetzt verlassen und werde auf dieses “Zeug” wohl verzichten.
Wegen des guten Slides – Mein TikTok der Woche. So wünsche ich mir, dass bei Euch der Montag beginnt.
Nächste Woche schreibe ich vielleicht mal über die Kundensupport Katastrophe bei Tylko, falls der Rest meines Regals wirklich ankommen sollte. In diesem Sinne, bis kommenden Sonntag. =)
XOXO
Wolli
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Wolfram Bölte

Mein Newsletter erscheint immer Sonntags und beschäftigt sich mit den Dingen, die mich im Internet beschäftigt haben: Meistens Musik, Politik, Tech und Photographie. (Und das TikTok Video der Woche)

Zum Abbestellen hier klicken.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
Wolfram Bölte, Königsbuscher Weg 13, 33098 Paderborn