Profil anzeigen

Immer wieder Sonntags - Ausgabe #91

Immer wieder Sonntags - Ausgabe #91
Von Wolfram Bölte • Ausgabe #91 • Im Browser ansehen
Guten Morgen,
Es ist Sonntag 9 Uhr, die Uhren wurden umgestellt, die Woche ist vorüber, ein Newsletter wurde geschrieben und ich war gestern noch im Ellington und Salon Des Amateurs (bitte französisch aussprechen) und es sind berichtenswerte Dinge im Internet passiert – herrlich.

Been there – clicked that
Könnte man sich auch aufs Klo hängen.
Könnte man sich auch aufs Klo hängen.
Eine generierte Karte mit Ländern, die man schon besucht hat, besuchen will oder wo man nur zum Tanken angehalten (Hallo Luxemburg) hat.
Ich weiß nicht genau warum man das ausfüllen sollte, aber im Internet macht man ja viele Dinge und weiß nicht warum.
Mein Score liegt bei 66 und ja, ich habe keine Länder eingetragen, die ich noch bereisen möchte … Island und den Rest der Nordics wären das natürlich.
Man sieht schon recht deutlich, dass ich für Ost-Europa noch nicht viel übrig hatte, vielleicht sieht das bei Euch ja anders aus.
Die Chatprotokolle von Elon Musks Twitter-Kauf
Self = Elon | Parag = Ex Twitter CEO | Kimbal = Elons Bruder
Self = Elon | Parag = Ex Twitter CEO | Kimbal = Elons Bruder
Bei The Verge bin ich auf dieses Chat-Protokoll gestoßen. Geht im Großen und Ganzen um den Kauf von Twitter durch Elon Musk. Und Matthias Döpfner kommt auch vor.
In dem Auszug oben beschreibt Elon Musk wie er sich ein Bot- und Spam-freies Social Network vorstellt … in dem jeder Post einen Kleinstbetrag Geld kostet und deshalb natürlich in der Blockchain stattfindet.
Nun gut, jetzt ist der Kauf von Twitter durch ihn durch. Wir werden sehen, wo die Reise hingeht. Aber let this sink in – Schenkelklopfer.
Morgens an der Oberkasseler Brücke
Blick von Oberkassel Richtung Tonhalle.
Blick von Oberkassel Richtung Tonhalle.
Vor vielen Monaten habe ich mir mal aus Jux ein 50 Euro Vintage-Tele für meine Lumix Kamera gekauft und ich bereue es keinen Tag. Wie das Objektiv zum Beispiel die Lichter der Straßenbahn abbildet – mit moderner Technik wäre das nicht möglich gewesen, weil es natürlich ein Abbildungsfehler ist, aber eben ein schöner.
Mehr Bilder vom Samstag-Morgens gibt’s auf meinem Tumblr.
AI Tweet Generator
Meine AI Tweets
Meine AI Tweets
Ich hab DVG darüber twittern sehen, es vergeblich versucht und genervt aufgegeben. Einen Tag später funktioniert es dann, mit ernüchternden Ergebnissen. AI Tweets like Wolfram Bölte. Ja, ich habe wegen Gabriel Yoran eine Affinität zu “Warum heißt es … und nicht …” Tweets, aber so eindimensional twittere dann auch nicht.
Kurznachrichten
Ich bin noch nicht dazu gekommen, mich damit zu beschäftigen, aber die “NSU Akten” wurden geleaked.
Wenn ich im MOMA was zu melden hätte, ich würde so ein drehendes Dings genau neben Sternennacht von Van Gogh hängen.
21 $ Monats-Abo für PANTONE Farben … in der Adobe Suite. Absurder wird’s wahrscheinlich diese Woche nicht.
Falls Ihr Euch fragt, was es mit dieser Twitter-Alternative Mastodon auf sich hat: Netzpolitik.org hat eine Introduction geschrieben.
Meine letzte Woche war ok, aber bei meinem TikTok der Woche war sie ruff.
Liebe lesenden, bis nächste Woche! =)
XOXO
Wolli
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Wolfram Bölte

Mein Newsletter erscheint immer Sonntags und beschäftigt sich mit den Dingen, die mich im Internet beschäftigt haben: Meistens Musik, Politik, Tech und Photographie. (Und das TikTok Video der Woche)

Zum Abbestellen hier klicken.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
Wolfram Bölte, Königsbuscher Weg 13, 33098 Paderborn