Profil anzeigen

Immer wieder Sonntags - Ausgabe #73

Immer wieder Sonntags - Ausgabe #73
Von Wolfram Bölte • Ausgabe #73 • Im Browser ansehen
Ja guten Morgen,
ich war ja letzen Samstag auf dem Stone Dance Festival und die Nachwehen, in Form von ziemlich lädierter Stimme, merke ich bis heute. Deshalb habe ich mir dieses Wochenende Ruhe angetan und schreibe, wie gewohnt, diese Zeilen am Sonntagmorgen.
Ich habe heute Nacht geträumt, dass ich mich frage, was ich heute genau vor 20 Jahren gemacht habe. Es wäre wohl etwas schwierig herauszufinden. Vermutlich irgend etwas mit dem Schützenverein, denn ich war 2001/2002 Teil des Hofstaats. Ab 2004 wird der potentielle Rückblick dann irgendwann einfacher. Denn da wurde Facebook gegründet und ich glaube, da wird wenig gelöscht. Wobei ich mich bei FB erst im Jahr 2006 angemeldet habe.
Anyway, einfacher ist es natürlich mich daran zu erinnern, was ich diese Woche als wichtig empfand:

Ja, Hallo Herr Kl̶̶i̶̶t̶̶s̶̶c̶̶h̶̶k̶̶o̶
Senatskanzlei Berlin
Es gab keine Anhaltspunkte dafür, dass die Videokonferenz nicht mit einer echten Person geführt wird. Allem Anschein nach handelt es sich um Deep Fake. Das LKA Berlin, Staatsschutz, ist eingeschaltet. https://t.co/SWgvn9JRNR https://t.co/soWNZwuQAb
Franziska Giffey und einige andere bekannte Politiker sind auf einen Fake Vitaliy Klitschko reingefallen. Man ist sich noch nicht sicher, ob es einfach ein Schauspieler oder ein Deepfake des kievschen Bürgermeisters war. Jedenfalls entbehrt es nicht einer gewissen Komik, dass Giffey, die bei ihrer Doktorarbeit betrogen hat, nun auch betrogen wurde.
Martin Eimermacher
Auf der PK einen Tag nach dem Deepfake-Schock zeigt sich Giffey immer noch zerknirscht, aber bedankt sich auch für die vielen Solidaritätsbekundungen, die sie von überall her erhalten hat, sogar ein Prinz aus Ghana habe sich gemeldet, der ihr mehrere Millionen Dollar spenden will
Naheliegenderweise sind deshalb Hohn und Spott im Netz nicht weit. Der ganze Umstand des Fake Video Calls kam wohl durch eine falsche E-Mail (-Adresse) in die Gänge. Dann nahm das seinen Lauf und et voilà: Einige Politiker*innen und deren Teams stehen doof da. Klar, Giffey hat das nicht selbst eingetütet und ist schlussendlich nur die öffentlich Leidtragende, aber ich muss trotzdem schmunzeln.
Martin Eimermacher
Hallo @FranziskaGiffey, hier spricht dein Enkel Martin: Wegen eines schlimmen Unfalls brauche ich für eine lebensrettende Operation schnell 15.000 Euro, kannst du helfen
Doku: Being Jan Ullrich
Jan Ullrich im Weltmeistertrikot
Jan Ullrich im Weltmeistertrikot
Ulle war sauber. So, there i said it. Aber Andere glauben ja auch an Gott. Bevor ich hier die ganz großen Bögen schlage:
Seit ein paar Tagen gibt es die fünfteilige Doku über Jan Ullrich in der ARD Mediathek. Für mich lohnte sich das gucken schon, weil ich als vom Radsport begeisterter Teenager natürlich damals die Tour de France und die anderen großen Landesrundfahrten gesuchtet habe. Das ging auch gut, ich kam aus der Schule und habe dann Radsport geguckt, wenn die Veranstaltung nicht eh in die Ferien gefallen ist. Heute, mit Vollzeitjob schon eher schwierig.
Jedenfalls war Jan Ullrich für mich (und für viele andere auch) natürlich ein Held. Ähnlich wie Michael Schumacher. Für mich ist die Doku Pflichtkonsum, für Euch aber wahrscheinlich auch gut zu gucken.
P.S. Ulle wirklich ein Held in der Radsportbubble. Neben Attacke gilt natürlich auch weiterhin, Nazis Stöcke in die Speichen stecken.
Kurznachrichten
Die schönste Liedzeile, die ich in letzter Zeit gehört habe, ist wohl: “Gott hat für das alles nur sieben Tage gebraucht und ich finde, genau so sieht’s hier auch aus.” – aus Dussmann von Betterov.
Amazon Alexa kann bald Sprache imitieren. Alexa soll, nach einer Minute Sprachtraining, wie deine Oma reden können. Ich sag mal so, das ist creepy und nicht gut. Aber interessant, dass das klappen soll.
Ich habe mal einen Meinungsbeitrag zum Thema Metaverse geschrieben und warum ich glaube, dass das erstmal keine große Rolle im realen Leben spielen wird. Abgesehen vom Metaverse munkelt man ja, dass auch Apple an einem VR Headset arbeitet und das soll irre werden. Warten wir es ab.
Mein TikTok Video der Woche: Batmans Freunde sind auch Doggos Freunde.
Etwas ausser Konkurrenz, aber wer auf TikTok einen kurzen Einblick bekommen will, wie es letztes WE für den Freundeskreis Cava Krokodile auf dem Stone Dance war: Mein lieber Freund Daniel hat ein Recap geschnitten.
Das war’s auch schon für diese Woche.
XOXO, bis nächsten Sonntag
Cheers,
Wolli
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Wolfram Bölte

Mein Newsletter erscheint immer Sonntags und beschäftigt sich mit den Dingen, die mich im Internet beschäftigt haben: Meistens Musik, Politik, Tech und Photographie. (Und das TikTok Video der Woche)

Zum Abbestellen hier klicken.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
Wolfram Bölte, Königsbuscher Weg 13, 33098 Paderborn