Profil anzeigen

Immer wieder Sonntags - Ausgabe #67

Immer wieder Sonntags - Ausgabe #67
Von Wolfram Bölte • Ausgabe #67 • Im Browser ansehen
Es ist Sonntag. Letzte Woche hat Volker Wissing was gegen Photos von Essen gehabt, Elon Musk hat Twitter noch nicht gekauft und mich hat man gestern beim Radfahren und Day Drinking gesehen. Hätte alles schlimmer kommen können. Ich wünsche euch viel Spaß beim durchklicken. =)

Wohin des Weges?
Das wären Eure DIrektverbindungen mit der Bahn, wenn Ihr in Kassel wohnen würdet.
Das wären Eure DIrektverbindungen mit der Bahn, wenn Ihr in Kassel wohnen würdet.
Es wird Euch wahrscheinlich einigermaßen so gehen wie mir. Man verdient Geld, man reist ganz gern und fragt sich: Wohin soll es denn beim nächsten Mal gehen? Eine schöne Möglichkeit zu gucken, wohin man mit der Bahn, ohne umzusteigen, vom Heimatbahnhof fahren kann ist Webseite Bahn Guru. Besser gesagt, die Funktion der Webseite für Direktverbindungen.
Schön minimal gestaltet und deshalb einfach in der Nutzung. Ich war direkt Fan!
Wo bitte geht's zum Foodigram?
ZDF-Landesstudio Nordrhein-Westfalen
Müssen wir jedes Essen in den Sozialen Netzwerken posten? Nein, sagen die #G7-Digitalminister/innen, die sich in #Düsseldorf getroffen haben. "Denken wir daran, dass das erhebliche Folgen hat?", fragt Digitalminister Volker #Wissing. #FoodieBeauty #G7ger https://t.co/PKVwck0cxs
Man kann es sich nicht ausdenken, dass der Bundesverkehrs- und Digitalminister es kritisiert, dass man Photos von seinen Mahlzeiten im Internet teilt – Weil es so viel Energie verbraucht. Ich mein, natürlich … wir veröffentlichen ganz viele belanglose Sachen im Internet, schreiben viele unnötige Zeilen (Ihr lest gerade welche) ins Netz, in die Messanger-Dienste. Den größten Teil des Social Webs könnte man sich wohl wirklich sparen, wenn es hart auf hart kommen würde.
Aber ein Minister für Verkehr und Digitales, der auf Gedeih und Verderb kein Tempolimit auf der Autobahn einführen will, weil es ja zu wenig Schilder gäbe … der kommt mit so einem Quatsch um die Ecke?
Wie das so ist als Parteimitglied, ist mir Volker Wissing nicht erst seit seinem Ministeramt bekannt. Ich habe ihn lange Zeit als klugen Kopf wahr genommen und das ist er wahrscheinlich, abgesehen von ideologischen Dingen wie dem Tempolimit auf Autobahnen, noch immer. Bei so etwas wie der Kritik von Essensphotos im Internet, die er natürlich auch selbst schon gepostet hat, … da frag ich mich, warum ihm das nicht gleich als kompletter Schwachsinn aufgefallen ist und er im Nachsatz direkt relativiert hat. Naja, muss jeder selber wissen, was man an Nonsens vor der NRW Landtagswahl so von sich gibt. Das spätere Zurückrudern, was er getan hat, interessiert halt niemand mehr. Der Schaden ist angerichtet.
Kurznachrichten
Ich rezitiere einfach den verlinkten Tweet: “Wusstet Ihr, dass Autos, die schwerer als 2,8 Tonnen sind, nicht auf dem Gehweg parken dürfen?” Und das sind einige, wie die an den Tweet angehängte Liste zeigt. Kurz gesagt, nicht alles was ein Auto ist und in die Stadt fahren darf, darf da auch parken.
Elon Musk hat noch bedenken beim Kauf von Twitter, wegen Bots. Es bleibt spannend, ob er Twitter wirklich wieder privatisiert.
Mein TikTok der Woche bedient Stereotype. Deutsche gehen gern Spazieren. Das versetzt offenbar den ein oder anderen Afro-Amerikaner in Staunen: These motherfuckers love walking! :D
Und das wars auch schon für diese Woche. Ich hoffe, dass ich die Tage die Zeit finde und einen Mitschnitt vom Auflegen am letzten WE online stellen kann.
XOXO
Wolli
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Wolfram Bölte

Mein Newsletter erscheint immer Sonntags und beschäftigt sich mit den Dingen, die mich im Internet beschäftigt haben: Meistens Musik, Politik, Tech und Photographie. (Und das TikTok Video der Woche)

Zum Abbestellen hier klicken.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
Wolfram Bölte, Königsbuscher Weg 13, 33098 Paderborn