Profil anzeigen

Immer wieder Sonntags - Ausgabe #43

Immer wieder Sonntags - Ausgabe #43
Von Wolfram Bölte • Ausgabe #43 • Im Browser ansehen
Ja Hallo erster Advent,
Weihnachten steht ernsthaft vor der Tür. Man kann es kaum glauben, wie die Geschichten in der Bibel.
Was mir persönlich aufgefallen ist, ist nicht, dass der Sommer so schnell vorbei war, das wussten – Tempus fugit – schon die Römer, sondern, dass ich im Sommer eher an die Kälte im Winter denke … im Winter dann aber überrascht bin, wie wenig die Sonne scheint. 8 Uhr Sonnenaufgang 16 Uhr Sonnenuntergang … Naja, so ist das Leben in Deutschland.

Reisen-Fetzen
Die Freunde der Photographie in Frankreich
Die Freunde der Photographie in Frankreich
Normalerweise werfe ich ja gerne mein Geld für Reisen zum Fenster raus, damit ich dann aus einem Hotel schreiten und wunderbare Erinnerungen wieder einsammeln kann. Dass ich dieses Jahr nur zwei mal das Land verlassen habe, macht mich irgendwie traurig, aber eigentlich ist es wohl bloß fomo. Faktisch ist das natürlich jammern auf hohem Niveau. Ich war in Paris, in Polen, bin schon geboostert und mir geht’s, dafür dass wir eine Pandemie haben, ganz gut, würde ich sagen. Ich hoffe das trifft für Euch auch zu. Warum ich daran denken muss? Wir werden diesen Winter wieder viel viel zuhause sitzen und ich weiß auch nicht, ob Vorfreude da immer die schönste Freude ist. Wahrscheinlich sollte man sich im April einfach noch mal boostern lassen und dann eine Woche später direkt los reisen.
Warum heißt es ...
Der überaus begabte und umtriebige Gabriel Yoran hat, zusammen mit Christoph Rauscher, ein neues Buch herausgebracht. Ich brauchte eine Seite als Leseprobe (ja, die mit Lars’ Eidinger) und hab es sofort bestellt.
Ja, das geht die ganze Zeit so weiter. :D
Ja, das geht die ganze Zeit so weiter. :D
Dass ich vor allem den Twitter Grind von Gabriel Yoran mag, ist ja kein Geheimnis, deshalb auch ein No-Brainer mein Bücherregal meinen Coffee-Table meine Klo-Lektüre mit dem neuen Buch zu verstärken.
Grönemeyer oder Westernhagen?
Wie so ein Hängengebliebener präferiere ich die früheren Werke von Westernhagen und Grönemeyer
Wie so ein Hängengebliebener präferiere ich die früheren Werke von Westernhagen und Grönemeyer
Ich muss in den letzten Wochen oft über eine Frage nachdenken. Mit wem würde ich lieber einen Abend trinken gehen: Grönemeyer oder Westernhagen?
Die Frage kam auf, als ich vor geraumer Zeit mit meinem Freund Hendrik durch Berlin fuhr und wir Affentheater hörten. Mein erster Gedanke war: Grönemeyer. Vielleicht muss ich vorweg schicken, dass ich auf einer Hand voll toller Grönemeyer Konzerte war und bei Westernhagen nur auf einem, welches aber super war.
Jedenfalls meinte Hendrik: Defintiv Westernhagen. Weil der Kerl einfach irre ist. Wir haben hin und her diskutiert und kamen zu der Frage: Hat Westernhagen überhaupt Freunde? 😁
Jedenfalls komme ich mittlerweile zum Schluss: So gut der Abend mit Herbert auch werden würde, der mit Marius wäre wohl wirklich einfach besser, eben weil der Kerl irre ist.
Wenn das irgendwann mal stattfinden sollte, könnte ich mich ja immer noch um einen Grönemeyer Nachmittag mit Kaffee und Gebäck bemühen.
Kurznachrichten
Ziemlich Random, aber: Welches Boot fährt der Chef der StiKo? Eine Thread-Spurensuche.
Wenn Ihr Euch vielleicht mal gefragt habt, wieviel es wohl bei BioNTech gerade zu tun gibt, schaut Euch mal die Anzahl der Stellenausschreibungen an.
Thema TikTok: Ich war noch nie in Schottland, aber so stell ich es mir vor.
Auch schönes Video aus einem Freizeitpark. Er hatte mich beim Ah.
Ich werde Angela Merkel vermissen. Jetzt mal ohne Witz, Merkel wird ja nicht weg sein, aber weniger in der Öffentlichkeit. Anyways: Erst dieses TikTok Video, dann das Insta-Bild auf dem Steg, wo sie einfach am viben ist. Momentan bezweifle ich noch, ob Olaf Scholz es auf so ein Level kommen kann.
In diesem Sonne … schönster Verschreiber, lasse ich drin … Wetter ist gut, es regnet nicht. Geht raus spielen.
XOXO
Wolli
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Wolfram Bölte

Mein Newsletter erscheint immer Sonntags und beschäftigt sich mit den Dingen, die mich im Internet beschäftigt haben: Meistens Musik, Politik, Tech und Photographie. (Und das TikTok Video der Woche)

Zum Abbestellen hier klicken.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
Wolfram Bölte, Königsbuscher Weg 13, 33098 Paderborn