Profil anzeigen

Immer wieder Sonntags - Ausgabe #17

Immer wieder Sonntags - Ausgabe #17
Von Wolfram Bölte • Ausgabe #17 • Im Browser ansehen
Es gibt lustige Bilder von Politiker:Innen, analoge Bilder von Industriekultur, einen Impfrand mit einem persönlichen Schuss und ein paar Kurznachrichten zum Schluss. Let’s jump right in:

Ich hab mich auf Twitter über die Impfkommunikation beschwert und dann ...
Wolfram Bölte
Meine Eltern hatten eben ihre Zweitimpfung. Schon ~ 43 % haben ihre Erstimpfung. Es gibt immer mehr Öffnungsschritte, Debatten über Urlaubsreisen. Allein, ich hab noch überhaupt keinen Plan, wann ich (mittel alter) Normalo geimpft werden kann, ohne mich irgendwo vorzudrängeln.😐
Der/Die ein oder andere wird es gelesen haben. Ich hab mich am Mittwoch über die, in meinen Augen, mangelhafte Impfkommunikation der Bundesregierung ausgelassen. Kaum hatte ich das gepostet ist mir ein Follower in die DMs geslided und hat mir eine Arztpraxis in meiner Gegend genannt, die ohne Anmeldung täglich 2 Stunden mit Astra Zeneca nach Windhundprinzip impft und zwar alle ab 18 Jahren. Bin ich also direkt am Donnerstag hin und hab ohne großes Warten meine Erstimpfung bekommen. So einfach kann Impfen sein. Lucky me, doch darum ging es mir bei dem Tweet nicht.
Ich finde es miserabel, wenn man immer neue Öffnungschritte plant (was an sich total legitim ist), seit dieser Woche auch Kindern ab 12 Jahren ein Impfangebot verspricht, aber eben nicht über das weitere Prozedere bei der Impfkampagne für die Normalos spricht. Es ist doch nicht zu viel verlangt zu sagen: Ab dem 6.7. gibt’s Impfzentrum für alle und wir bekommen so und so viel Dosen geliefert, die wir wie folgt and Bundesländer und (Land-)Kreise verteilen.
Fun Fact: die Dosenlieferzahlen gibt’s im Internet einsehbar, doch als ständiges Mittel der Kommunikation (wie bei den Inzidenzen) wird es nicht genutzt. Vielleicht ergibt das alles auch gar keinen Sinn, wie ich mir das Vorstelle. Aber ich glaube, viele wünschen sich ein, in irgendeiner Weise, geordnetes Verfahren, um Planen zu können oder einfach nur um ihren Status Quo zu kennen – Und wenn es weiter nach Geburtsjahrgang wäre.
Anyways, here is my Impfselfie.
Anyways, here is my Impfselfie.
Weil wir momentan alle ein bisschen mehr gute Laune gebrauchen können
Wieder mal ein Twitter-Thread, der ist Wert war gebookmarked zu werden. Meine Lieblingsbilder kommen definitiv von der Kanzlerin, wenn sie Sachen ausprobiert.
ᑎIᒪᑌᗰIᑎᗩTI
bitte helft mir mal eine thread mit ulkigen fotos von deutschen politiker*innen zu machen?!
hier ein anfang: https://t.co/kNTIsU4U3C
Lippepark Hamm - analog
Letzten Sonntag wurde ein kleiner Ausflug in den Lippepark Hamm gemacht. Die Bilder stammen von meiner Leica Mini und der letzten Samstag gekauften Yashica T3 und wurden wieder vom Urban Film Lab entwickelt und gescannt. Schön zu sehen, dass die Yashica funktioniert, kann man sich ja bei alten Analogkameras nie ganz so sicher sein. Wer meine (deutlich mehr bearbeiteten) Digitalbilder des Ausflugs sehen will – die gibt’s auf Instagram.
Lippepark Hamm / analog (Yashica T3 & Leica Mini) - The Wollium
Kurznachrichten
Neben den oben genannten Themen, fand ich es mal wieder auf’s Neue erstaunlich, wie schlecht die Luca App programmiert ist. Ausserdem: Kurzer Reminder, wenn Ihr Google Fotos nutzt, ab dem 1. Juni werden neue Uploads auf eure freien 15 GB Speicher angerechnet. Wenn Ihr da also noch Photos kostenlos backupen wollt, macht es heute oder morgen. Und zu guter letzt, ich habe gedacht Malte Kelly wäre eine reale Person und Teil der Kelly Family. Aber machen wir uns nichts vor, vom Namen her hätte das schon sein können.
Das war’s für diese Woche,
XOXO
Wolli
P.S. Late entry, der sehr meinen Humor trifft. (und no offence, Radarkontrollen sind wichtig)
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Wolfram Bölte

Hauptsächlich Music, Pics & Politics. Und Pantone-Tassen. Mein Newsletter erscheint immer Sonntags und beschäftigt sich mit den Dingen, die mich im Internet beschäftigt haben.

Wenn Du keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchtest, kannst Du den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
Wolfram Bölte, Königsbuscher Weg 13, 33098 Paderborn