Profil anzeigen

Diese Tracks empfehlen wir dir heute

Weekly5 – Jede Woche fünf neue Songs
Diese Tracks empfehlen wir dir heute
Von Janosch von Negative White • Ausgabe #41 • Im Browser ansehen

Hallo {{first_name}}, zuerst entschuldige die verspätete Ankunft unserer Weekly5. Das Leben ist voller Deadlines, die der Freizeit nicht gerade dienlich sind.
Aber damit wollen wir uns nicht zu lange aufhalten, und dafür direkt zum Wichtigen vorstossen: der neuen Musik. Heute haben wir die faszinierende Sarah Walk für dich.
Sarah Walk. Bild: Voe Ray
Sarah Walk. Bild: Voe Ray
Dazu gibts hier auch die neuen Tracks von Das Moped, Moyka und A.A. Williams. Ausserdem haben Keep Dancing Inc eine Ode an Joy Division veröffentlicht.
Sarah Walk – what do i want?
What do i want? ist eine kraftstrotzende Hymne über Selbstzweifel. Ein Opus über die Hindernisse, die Marginalisierung, den Kampf um die queere Identität. Ein starkes Stück, das nachdenklich macht, aber auch Mut ausstrahlt.
Moyka – Violet
Immer wieder schafft es die junge Norwegerin Moyka, ihre Songs zwischen Pop-Glanz und dunkler Atmosphäre mäandrieren zu lassen. Sie tat es mit Backwards – und jetzt wieder mit Violet. Ein Aufbegehren nach eine Neudefinition des Pops.
Keep Dancing Inc – Isolation
Der tragische Suizid von Joy Divisions Ian Curtis jährte sich diese Woche zum 40. Mal. Keep Dancing Inc nahmen dies zum Anlass, Isolation zu covern – unterlegt mit einem Dub-Beat. Was schräg klingt, funktioniert. Und es zeigt die Brillanz dieser Songs.
Das Moped – Erstaunlich klar
Noch eine Band, die wir kennen: Das Moped haben uns mit Niemand sonst auf die Tanzfläche gerissen. Erstaunlich klar ist ein anderes Kaliber. Ein angetrunkenes Stück Indie-Pop, aus dem Zeitgeist einer schummrigen Bar gemeisselt.
A.A. Williams – Melt
Die Nische hat A.A. Williams zwischen Alternative und Dark Folk gefunden. Melt ist ein langsam stampfendes, sich dahinziehendes Lied voller ausuferndem Ritus. Ein traumtänzerischer Track, der über den Ambient-Abgrund balanciert.
Selbstredend: Diese fünf neuen Tracks gibts ab sofort auch in unserer Spotify-Liste. Sie hat erst 46 Abonnent*innen. Wenn du deine Freund*innen mit guter Musik belästigen magst, freuen wir uns:
Weekly5 • 2020 auf Spotify
Gruss aus der Küche: Princess Chelsea
YouTube hat mir All I Need to Do der grandiosen Princess Chelsea vorgeschlagen. Und beinahe ist der Song in der offiziellen Auswahl gelandet. Das Problem: Der Track ist bereits zwei Jahre alt, doch hat die Künstlerin ihm nun ein Video geschenkt.
Doch diese brillante Melodie möchte ich dir nicht vorenthalten:
Ebenfalls hörenswert
Für die neuste Single-Auskopplung Hot, Cold, With & Without You haben die Zürcher Tim Freitag ihre Community aktiviert. Das Video lässt sich sehen – und mit dem Song den Lockdown besser aushalten:
Tim Freitag machen Party im Lockdown
Ich hoffe, die heutige Selektion hat dir gefallen. Ich wünsche dir noch einen angenehmen Sonntag.
Beste Grüsse
Janosch, dein Playlistkurator
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Janosch von Negative White

Jeden Samstag bringt dir «Weekly5» fünf, mit Leidenschaft ausgewählte Songs. Frisches Futter für deine Playlist, liebevoll kuratiert und beschrieben. Mit einem Auge für Qualität und Diversität. «Weekly5» ist ein Muss für alle Musikliebhaber*innen, die gerne über den Tellerrand hinaushören.

Wenn Du keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchtest, kannst Du den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue