Profil anzeigen

Heute zum Feierabend etwas vor? 📧

Revue
 
Liebe Freunde von "Was mit Medien", habt ihr heute Abend um 18 Uhr schon was vor? Heute haben zwei T
 

Was mit Medien

9. Dezember · Ausgabe #24 · Im Browser ansehen
Podcast + Community + Events. Das Programm für deine Journey durch den Medienwandel. Mit @Fiene, @HerrPaehler & @Horn.

Liebe Freunde von “Was mit Medien”,
habt ihr heute Abend um 18 Uhr schon was vor? Heute haben zwei Teilnehmer:innen für unser Webinar “Der perfekte Newsletter” mit Franziska Bluhm (Digitalstrategin und ehemalige Chefredakteurin der WirtschaftsWoche Online) abgesagt und da haben wir gedacht: Die zwei Plätze verlosen wir innerhalb unserer Newsletter-Leserschaft. Das heißt konkret: Die ersten zwei von euch, die nachher Zeit haben und uns auf diesen Newsletter antworten, erhalten den Zoom-Link.
Schauen wir kurz auf unsere neue Podcast-Episode und ein neues Webinar.

Was ist das Erfolgsrezept des Katapult-Magazins? 📈
Im Podcast: Benjamin Fredrich, Chefredakteur Katapult-Magazin
Im Podcast: Benjamin Fredrich, Chefredakteur Katapult-Magazin
Seit ein paar Monaten gerät ein kleiner, gemeinnütziger Verlag aus Greifswald immer wieder in die Schlagzeilen. Nicht nur wegen der Abo-Zuwächse des Katapult-Magazins, ein Printprodukt für Kartografie und Sozialwissenschaft, sondern weil der Chef immer wieder auf Missstände in der Verlagswelt aufmerksam macht: Wenn große Verlage, kleine unter Druck setzen oder gar wenn ganze Konzepte geklaut werden.
Zuspruch bekommt das Katapult-Magazin aber auch für seine Grafiken. Darin werden Statistiken und Studien der Sozialwissenschaften dargestellt. Die Macher:innen wollen sie einfach halten, aber dennoch detailliert zugleich. Was steckt also hinter dem Katapult-Magazin? Am Anfang stand weder ein Printprodukt, noch die Idee zu den Grafiken. 
Gründer und Chefredakteur Benjamin Fredrich verrät in unserem neuen Podcast die Geschichte des Verlags, warum er Medienschaffenden abrät auf Unternehmensberater zu hören und warum es sich lohnt, ab und zu sich zu verzetteln.
Was ist dein Erfolgsrezept für das Katapult-Magazin, Benjamin Fredrich?
Hier könnt ihr die aktuelle Podcast-Episode direkt hörenAuf wasmitmedien.de, bei Apple Podcasts oder Spotify.
Medien-Start-up der Woche: Chica Con Ciclo 🚀
Im Podcast: Rena Föhr, Gründerin von Chica Con Ciclo
Im Podcast: Rena Föhr, Gründerin von Chica Con Ciclo
Auf unserem Weg vom Podcast zum Start-up freuen wir uns Teil des Media Lab Bayern Fellowships zu sein. Wir möchten euch in den kommenden Wochen die anderen Medien-Start-ups vorstellen, die mit uns das Fellowship bestreiten.
Den Anfang macht Rena Föhr von Chica Con Ciclo. Die freie Journalistin schafft eine Medienmarke für Menstruierende. Ein tolles Beispiel für Micropublishing und für ein neues Medium, welches sich empathisch für eine Zielgruppe entscheidet und für diese Zielgruppe Angebote erstellt. Und nicht einfach über die Zielgruppe. Das Interview hört ihr im aktuellen Podcast ab Minute 52.
Webinar: In 5 Schritten zum digitalen Format 📓
Daniela Woytewicz, Head of Formatentwicklung & Projektmanagement WDR (funk)
Daniela Woytewicz, Head of Formatentwicklung & Projektmanagement WDR (funk)
In dieser Woche laufen unsere ersten Community-Events und wir freuen uns euch einen weiteren Termin ankündigen zu können:
Vor ein paar Wochen war Daniela Woytewicz (Head of Formatentwicklung & Projektmanagement WDR (funk)) bei uns im Podcast und hat darüber gesprochen, wie Funk digitale Formate entwickelt. Auf die Folge haben wir viel Feedback erhalten, deswegen laden wir jetzt noch einmal zu einem praktischen Webinar mit Dani.
📅 IN 5 SCHRITTEN ZUM FORMAT Wie du dir einen SoM-Account (neu) aufbaust! — Mittwoch, 20. Januar 2021, 18-19:30 Uhr.
Wie entwickle ich eine Marke für Drittplattformen und sorge dafür, dass sie erfolgreich performed? Wie definiert sich Erfolg überhaupt bei Social Media? Warum macht es Sinn Zielwerte für ein Format festzulegen? Und wie bringe ich mein Format zu den User:innen? In diesem Webinar wird genau das gezeigt: Die Entwicklung eines SoM-Formates, einfach erklärt in fünf Schritten. Der Fokus wird dabei auf das Projektmanagement gelegt – immer in Bezug zu den verschiedenen Entwicklungsphasen.
📅 Tipp: In der kommenden Woche findet unser Meet-up zum Thema “Umgang mit Hass im Netz” statt. Dienstag, 15. Dezember 2020, 18-19 Uhr.  Wir freuen uns, wenn ihr dabei seid.
Aus der Community 🗣️
Inspiration und was euch und uns gerade beschäftigt:
➡️ Thomas hat uns ein interessantes Projekt vom BR geschickt. “beta stories” sind ca. 20-minütige Wissens-Dokus, in denen es um die großen Entwicklungen und Technologien geht, die unser Leben in Zukunft ziemlich verändern könnten. Ihr findet die “beta stories” in der ARD Mediathek. Wenn ihr hinter die Kulissen blicken möchtet: Teamlead Salvan Joachim hat auf Twitter ein paar Einblicke in die Entwicklungsarbeit gegeben.
➡️Morgen ist das erste Event im Rahmen der Vocer Digital Leadership Academy. Das Programm für mehr Resilienz im digitalen Journalismus richtet sich an Führungskräfte im Medien- und Kommunikationsbereich. Das Programm wird hier vorgestellt, die Teilnahme ist kostenlos.
Welches Projekt beschäftigt euch gerade? Welcher Link hat euch zuletzt rund um den Medienwandel inspiriert? Wir veröffentlichen an dieser Stelle Notizen aus der Community. Mailt gerne an posthorn@wasmitmedien.de.
💬 Die nächste Podcast-Ausgabe erscheint am Freitag: Dann wollen wir konstruktiv diskutieren, wie man den Öffentlich Rechtlichen Rundfunk sinnvoll reformieren kann. Wir sortieren auch den Streit in Sachsen-Anhalt um die Rundfunkbeitragerhöhung. Was sind eure Gedanken zum Thema? Mailt auch hier gerne an posthorn@wasmitmedien.de.
Mediale Grüße
Daniel, Dennis und Herr Pähler
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Wenn Du keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchtest, kannst Du den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue