Profil anzeigen

Tobias Sammelsurium der Woche #20/2022

Tobias Dehler
Tobias Dehler
Guten Morgen {{first_name}},
weißt du noch, was du heute vor einem Jahr gemacht hast? Vielleicht, wenn du heute Geburtstag hast. Ansonsten wird’s wahrscheinlich schwierig.
Häufig habe ich das Gefühl, dass Tage, Wochen und Monate schnell vorbeiziehen. Schon wieder Freitag, schon wieder Ostern? Manche schreiben zum Erinnern Tagebuch. Mir fehlt dazu die Muße.
Im Moment, so lange noch alles präsent ist, scheint mir vieles auch zu belanglos, um es aufzuschreiben. Mein Handy allerdings ist, ohne das ich es geplant hätte, zu meinem Fototagebuch geworden.
In der Geschichte von Frederick sammelt eine kleine Feldmaus Wörter, Farben und Sonnenstrahlen während alle anderen die scheinbar wichtigen Vorräte für den Winter anlegen.
Meine Bilder auf dem Handy sind genau das: Vorräte für’s Herz. Dabei geht’s nicht um “Sind alle drauf?” oder die perfekte Belichtung. Der Wert manch zufällig gemachten Bildes entsteht nicht jetzt, sondern in der Zukunft. Ein Sparplan für’s Herz.
Dir ein erinnerungswürdiges Wochenende!
T.

Gezwitscher der Woche
Blake
Aus meiner beliebten Reihe "Stolen Memes from the Net": https://t.co/M9orehhlU7
Fünf fürs Wochenende
Schneller null
Das Ziel von Netto-Null ist es so viel klimaschädliche Gase aus der Atmosphäre zu entfernen, wie produziert werden. Dabei spielen die Reduzierung vermeidbarer und der Ausgleich verbleibender Emissionen eine wichtige Rolle. Aber wie geht das? Die Financial Times hat ein kleines Simulationsspiel gebaut. Deine Entscheidungen sind gefragt um Net Zero bis 2050 zu erzielen. Schaffst du es?
Langsamer altern
“Renn doch nicht so!” ist einer der Sätze die ich häufig höre. Viele keuchen neben mir, während ich das Gefühl habe, dass sich eher die Erde unter mir herschiebt als dass ich über sie laufe. Da kommt mir dieses Studienergebnis sehr gelegen. Vielleicht habe ich den Artikel zukünftig ausgedruckt in der Jackentasche.
Ungewollt fotografiert
Als Prinzessin Diana im Sommer 1997 in Paris durch einen Unfall getötet wurde, war eine Verfolgungsjagd mit Paparazzos vorausgegangen. Promis, die ungewollt fotografiert werden sind seit ungefähr 70 Jahren ein riesiges Geschäft. Wie es dazu kam und was der italienische Diktator Mussolini damit zu tun hat erzählt dieses kleine Video. Wieder was gelernt.
Wahnsinnig blumig
Alles wird teurer, auch Blumen. Aber vielleicht hast du ja noch ein bisschen Krepppapier im Keller. Dann könntest du dir auch selber welche basteln. Nicht so Kindergarten-Dinger, sondern welche die richtig echt aussehen. Und das alles in nur sechs Schritten. Haha! Ich habe schon beim Angucken einen Knoten im Kopf. Ich geh also später Mal Blumen kaufen.
Virtuell reisen
Musst du Mal raus, endlich was anderes sehen, doch bis zum nächsten Urlaub dauert’s noch? Dann empfehle ich dir virtualvaction.us. Hier kannst du mit dem Auto durch Bangkok fahren, zu Fuß Helsinki entdecken oder Tokio aus der Luft bestaunen ohne auch nur aufzustehen. Ersetzt sicherlich keinen Urlaub, erlaubt aber noch heute eine kleine Weltreise.
Gedanke der Woche
“Freundschaft – dass ist wie Heimat” – Kurt Tucholsky
Bild der Woche
Frage der Woche
Wenn du viele Menschen mit einer Botschaft erreichen könntest – was würdest du ihnen sagen?
Buch der Woche
Wenn ich für jedes Vorlesen aus diesem Buch einen Euro bekommen hätte, könnte ich davon zwar nicht in Rente gehen aber bestimmt einen sehr schönen Urlaub in Panama machen. Ein klassisches Coffeetable Buch zum Angeben ist es eher nicht. Vielleicht aber ist es eines der besten Bücher für’s Herz. Anarchisch, lustig, liebevoll und mit viel Hintersinn geschrieben, nimmt Janosch mit in die Welt vom kleinen Tiger und vom kleinen Bären. Kann man wunderbar vorlesen, auch sich selbst. Es it heiter und spendet bei Bedarf Trost. Um es mit dem kleinen Bär zu sagen: Da bin ich hochbegeistert!
Hat Dir diese Ausgabe gefallen? Ja Nein
Tobias Dehler
Tobias Dehler @tobdeh

Eine kleines, eklektisches Sammelsurium von Texten, Bildern und Gedanken, die mir diese Woche über den Weg gelaufen sind. Manchmal banal, manchmal provozierend, aber immer mit einem Lächeln im Gesicht geschrieben. Kommt jeden Freitag früh um acht in dein Postfach. Schön, dass du dabei bist!

Zum Abbestellen hier klicken.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Created with Revue by Twitter.
Tobias Dehler, c/o tangolima GmbH, Freiheitstr. 185-187, 42853 Remscheid