Profil anzeigen

Tobias Sammelsurium der Woche #13/2022

Tobias Dehler
Tobias Dehler
Guten Morgen {{first_name}},
wir leben in der zweiten bundesdeutschen Ölkrise – dieses Mal an der Fritteuse. Noch fordert niemand pommesfreie Sonntage. Die Angst vor marodierenden Horden hungriger Imbisskunden ist wohl zu groß.
Unseren Frittenschmieden geht die Puste aus. Die goldenen Lebensader ist zu einem Rinnsal verkommen. In der Finanzkrise garantierten Angela Merkel und Peer Steinbrück die Sicherheit aller Spareinlagen, um einen Bank-Run zu vermeiden. Wo sind jetzt Olaf Scholz und Robert Habeck? Wo ist die nationale Sonnenblumenölreserve, die den Imbissbuden-Run verhindert?
Gas-Gerd war der Erste, der meinte für die VW-Currywurst kämpfen zu müssen, aber für die Pommes gibt es anscheinend keine Lobby. Vielleicht, weil sie vegan ist?
Ich mache mir große Sorgen um das kulinarische Lagerfeuer der Nation. Mittags halb eins in Deutschland fliegt die Tür auf, und anhand der Intonation des Worts “Mahlzeit” erstellt die Thekenkraft im Bruchteil einer Sekunde ihren tiefenpsychologische Anamese. Anzug oder Blaumann, Kostüm oder Karohemd – sofort ist klar, ob du es schwer oder eilig hast, ob dein Tag bisher gut war oder gerade erst beginnt. In deinem besten Imbissdeutsch sagst du, wer du bist, und in Nullkommanix bist du versorgt, wirst physisch und psychisch aufgeladen.
Wenn es so weitergeht, wird die Pommes von Speisekarten landauf landab verschwinden, sich vom egalitären Glück zum elitären Statussymbol verwandeln. Zukünftige Generationen werden sie dann nur noch vom Hörensagen als dekadente Erinnerung an die gute alte Zeit kennen.
Alarmismus ist kein guter Ratgeber, aber wenn ich du wäre, würde ich die Tage mal im Imbiss meines Vertrauens vorbeischauen. Sicher ist sicher.
Dir ein dekadentes Wochenende!
T.

Gezwitscher der Woche
Brat-A-Rat 💉💉
Bilder die man hören kann gibt es nicht?

Gibt es wohl!!1 https://t.co/c4iAoBhGar
Fünf fürs Wochenende
Politisch
Höchstwahrscheinlich hatte sich die Bundesregierung ihr erstes Amtsjahr anders vorgestellt. Ich finde es beeindruckend, wie pragmatisch und konsequent die Herausforderungen gerade angegangen werden. Kein Rumeiern, viel klare Kante und erstaunlich wenig Blödsinn (Tank-Ausnahmen bestätigen die Regel). “Ich bin nicht der Minister für Grüne”, hat Robert Habeck jetzt der taz dazu gesagt. Lesenswert.
Geschminkt
Keine Beauty-Tipps, sondern Kunst – das sind die Schminkvideos im YouTube-Kanal von Mimi Choi. Warum die alle nur wenige hundert Aufrufe verstehe ich nicht. Anschauen und staunen. Nachmachen ist wohl eher ausgeschlossen.
Programmatisch
Streamdingdienste gibt’s genug, aber das Angebot ist eher Kinocenter als Programmkino. Doch auch digital gibt es eine Alternative, und die heißt Yorck On Demand. Das Angebot stammt von einem Verbund Berliner Programmkinos und ist wie eine gut sortierte Videothek im Streamingdschungel.
Faszinierend
Wie man in zwei Jahren eine komplette Fabrik aus dem Boden stampft, bleibt mir ein Rätsel. Tesla hat in Grünheide bewiesen, dass es geht. Dieses Drohnenvideo ist ein Ritt durch die Anlage. Faszinierend.
» Zum Video (4,5 Minuten)
Irre
Nochmal eine Drohne. Eine Bowlingbahn. Ein Film. Kein Schnitt. Irre.
» Zum Video (1,5 Minuten)
Gedanke der Woche
“Man braucht sehr lange, um jung zu werden” – Pablo Picasso
Bild der Woche
Frage der Woche
Wann muss man aufhören, Risiken zu berechnen und das tun, was sich richtig anfühlt?
Buch der Woche
Viele tolle Buchtipps haben mich schon erreicht. Ich sammle sie auf dieser Liste. Weitere sachdienliche Hinweise sehr gerne an tobdeh@gmail.com. Ab nächster Woche geht’s dann hier weiter.
Hat Dir diese Ausgabe gefallen? Ja Nein
Tobias Dehler
Tobias Dehler @tobdeh

Eine kleines, eklektisches Sammelsurium von Texten, Bildern und Gedanken, die mir diese Woche über den Weg gelaufen sind. Manchmal banal, manchmal provozierend, aber immer mit einem Lächeln im Gesicht geschrieben. Kommt jeden Freitag früh um acht in dein Postfach. Schön, dass du dabei bist!

Zum Abbestellen hier klicken.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Created with Revue by Twitter.
Tobias Dehler, c/o tangolima GmbH, Freiheitstr. 185-187, 42853 Remscheid