Sahra Wagenknecht

Von Sahra Wagenknecht

Das ist der Newsletter von Sahra Wagenknecht, MdB. Darin informiere ich über sozial- und friedenspolitische Themen – im Bundestag und im ganzen Land. Du erhältst jeden Donnerstag eine Aktionsmail mit Informationen und Vorschlägen zum Mitmachen.

Das ist der Newsletter von Sahra Wagenknecht, MdB. Darin informiere ich über sozial- und friedenspolitische Themen – im Bundestag und im ganzen Land. Du erhältst jeden Donnerstag eine Aktionsmail mit Informationen und Vorschlägen zum Mitmachen.

By subscribing, you agree with Revue’s Nutzungsbedingungen and Datenschutzbestimmungen and understand that Sahra Wagenknecht will receive your email address.

47.5K

Abonnenten

193

Ausgaben

#193・

Kriegslogik beenden, Krisengewinner zur Kasse bitten

Während viele europäische Länder in den Markt eingreifen und Preisdeckel bei Treibstoff und Energie durchsetzen, ist das Entlastungspaket der Ampel angesichts der tatsächlichen Belastungen nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Bei Markus Lanz sprach ich über …

 
#192・

Alles wird teurer - Wie Habeck & Co. unseren Wohlstand verzocken

Heute Abend diskutiere ich u.a. mit dem stellvertretenden Bundesvorsitzenden der FDP, Johannes Vogel, sowie Daniela Schwarzer und Paul Ronzheimer über den Ukraine-Krieg, die Sanktionen gegen Russland und ihre Folgen - in der Talk-Show Markus Lanz um 23.15 im …

 
#191・

Schluss mit grüner Energiepreistreiberei!

Wir sollten uns bei dem aktuellen Wirtschaftskrieg doch fragen: Wer gewinnt und wer verliert? Mit den Sanktionen und dem geplanten Öl-Embargo schaden wir uns doch in erster Linie selbst und treiben die Inflation weiter an, während Russland seine Rohstoffe ein…

 
#190・

Waffen liefern, bis die ganze Welt brennt? Was für ein Wahnsinn!

Schon der frühere US-Präsident Kennedy wusste, dass man eine Atommacht nie in eine Lage bringen darf, aus der es keinen gesichtswahrenen Ausweg mehr gibt. In der Sendung "Maischberger" in der ARD begründe ich, warum Waffenlieferungen nur zu noch mehr Toten, L…

 
#189・

Wer Panzer liefert, handelt verantwortungslos

Die Bevölkerung leidet unter rasant steigenden Preisen und die Bundesregierung gibt sich machtlos. Dabei sind wichtige Inflationsursachen hausgemacht. "Wir werden ärmer", sagt Wirtschaftsminister Habeck - und verschweigt, dass einige aufgrund ihrer Marktmacht…

 
#188・

Ohne Frieden ist alles nichts

In Russland herrscht ein autoritär regierter Oligarchenkapitalismus. Außerdem ist Russland die zweitgrößte Atommacht der Welt und wie andere Großmächte denkt es in Einflusssphären. Eine ehrliche Position ist aber nur möglich, wenn man nicht mit zweierlei Maß …

 
#187・

Frieden für die Ukraine - wie der Krieg beendet werden kann

Über viele Monate wurde die Gesellschaft mit einer unnötigen Debatte über eine allgemeine Impfpflicht gespalten. Wie jeder inzwischen weiß, kann man trotz einer Impfung sich und andere anstecken. Damit ist eine Impflicht sachlich nicht zu rechtfertigen - egal…

 
#186・

Der Wirtschaftskrieg gegen Russland schadet vor allem uns selbst

Der Krieg und das Leid in der Ukraine werden durch eine weitere Eskalation im Gas-Streit mit Russland und eine Verschärfung des Wirtschaftskrieges nicht beendet. Auch Waffenlieferungen in die Ukraine werden keinen Frieden schaffen. Nur mit einer international…

 
#185・

Ein Boykott von russischem Gas schadet uns & würde den Krieg nicht stoppen

In einer Welt mit Atomwaffen reicht ein Missverständnis, um einen Konflikt auszulösen, den wir in Europa nicht überleben würden. Jenseits der berechtigten Empörung über diesen furchtbaren Krieg sollte man in der Außenpolitik daher immer überlegen: Welche Folg…

 
#184・

Weder Sanktionen noch Waffenlieferungen stoppen den Horror

Mit harten Wirtschaftssanktionen, die auch die russische Bevölkerung treffen, bewirkt man nur, dass sich die Wut der russischen Bevölkerung statt gegen Putin gegen den Westen richtet - von den katastrophalen Folgen für unsere eigene Wirtschaft und Gesellschaf…

 
#183・

Verhandeln statt schießen

Auf den Energiemärkten und an den Tankstellen schießen die Preise nach oben, auch Lebensmittel und viele Rohstoffe werden aufgrund des Krieges und der gegen Russland verhängten Sanktionen immer teurer. Dies trifft nicht nur arme Menschen sehr hart, auch wer m…

 
#182・

Hochrüstung und Kriegsrhetorik - Taumeln wir in den III. Weltkrieg?

Es gibt im Bundestag eine große Einigkeit, dass wir den barbarischen und völkerrechtswidrigen Krieg gegen die Ukraine verurteilen. Trotzdem sollte man jetzt keine unbesonnenen und auch irrationalen Entscheidungen treffen. Wir können nicht ernsthaft wollen, da…

 
#181・

Die Waffen nieder!

Russland hat immer wieder klargestellt, dass sie einen NATO-Beitritt der Ukraine nicht akzeptieren und mit allen Mitteln verhindern werden, dass US-amerikanische Soldaten und Raketenbasen noch näher an das eigene Territorium heranrücken. Dabei haben wir als E…

 
#180・

Das „ziemlich erfolgreichste Land“?

Die Energiepreise explodieren, viele Menschen fürchten sich vor der nächsten Heizkostenabrechnung, auch die Zukunft vieler Betriebe und Industriearbeitsplätze ist in Gefahr. Daran ist nicht Putin schuld oder der Energiehunger der Chinesen - die steigende Prei…

 
#179・

Raus aus dem Panik-Modus - Grundrechte wieder herstellen

Brauchen wir eine Impfpflicht, um den Weg aus der Pandemie zu finden? Warum demonstrieren Menschen gegen die Corona-Politik und wie sollte man mit diesen Protesten umgehen? Und wie sollte sich die Bundesregierung in der Russland-Ukraine-Krise positionieren? Ü…

 
#178・

Will Putin Krieg? - Die Hintergründe des Ukraine-Konflikts

Berufsverbot für Ungeimpfte in Pflege- und Gesundheitseinrichtungen, Verdienstausfall in Quarantäne für Nicht-Geboosterte und jetzt will man Beschäftigten bei einer fehlenden Impfung auch noch das Arbeitslosengeld verweigern? Ich finde es unglaublich, wie Wil…

 
#177・

Warum es keine Impfpflicht geben darf

Wir wissen nicht, welche Mutationen im Herbst drohen. Sie können harmloser oder auch gefährlicher sein. Wir wissen nicht, ob die jetzigen Impfstoffe da überhaupt wirken oder ob man, wenn man sich jetzt impft, im Herbst noch einen Schutz hat. Wir sollten uns a…

 
#176・

Boom trotz Krise: Die Gewinner der Pandemie

Wir wünschen uns alle, dass sich weniger Menschen mit Corona anstecken - doch bei 2G und 2G+ geht es nicht um Schutz vor Infektionen, sondern um Ausgrenzung und Stigmatisierung. G2 wurde seinerzeit in Hamburg auf der Grundlage gefälschter Zahlen eingeführt - …

 
#175・

Leben wir in einer liberalen Demokratie?

2G wurde damals in Hamburg auf der Grundlage gefälschter Daten eingeführt. Von einer Pandemie der Ungeimpften konnte schon damals keine Rede sein und heute erst recht nicht mehr. Die Länder mit den höchsten Impfquoten haben teilweise die höchsten Inzidenzen. …

 
#174・

Soziale Spaltung bekämpfen - auf ein besseres Jahr 2022

Die Diskussion um die Coronapolitik ist auch ein Streit um Fakten, wissenschaftliche Erkenntnisse und Expertisen. Daher sind in dieser Zeit „Faktenchecker“ groß in Mode gekommen. Aber es ist eben oft nicht so einfach mit den Fakten. Und hinter manchem „Fakten…