MikroNews

Von Marco Herack

MikroNews

MikroNews

By subscribing, you agree with Revue’s Nutzungsbedingungen and Datenschutzbestimmungen and understand that MikroNews will receive your email address.

26

Ausgaben

#26・

MikroNews: Die Kohle ist knapp

Die Weltwirtschaft ist momentan im Dramamodus. Von fehlenden Containern und Schiffen über zu geringe Produktion bei Chips und Plastik kommen wir nun zur Kohlekrise in China. Eigentlich ein Podcastthema, aber wir schaffen es nächste Woche nicht und bis übernäc…

#25・

MikroNews: Uns geht es besser als den Menschenrechten

Es war ein ungeahnter Glücksfall. Im letzten Sommer vor Covid war ich in New York. Eigentlich wollte ich nur mit Freunden nach Toronto fliegen und dort ein Festival besuchen, das alle zwei Jahre stattfindet. Aber dann sah ich, dass die Flugzeit nach New York …

#24・

MikroNews: Der Einstieg in den Ausstieg

Über Jahre wurde beklagt, dass die Notenbanken, insbesondere die EZB, nicht in der Lage waren ihr Inflationsziel zu erreichen. Das Ziel liegt bei 2%. Gleichzeitig, so die Beschwerde, wären die Zinsen negativ und die Notenbanken kaufen Massen von Staats- und U…

#23・

MikroNews: Sicherheit schafft man nicht durch geringere Risiken

Mikro211 über die Ausbeutung der Saisonarbeiter und die Hebelwirkung von ArchegosBill Hwang war an der Wallstreet im negativen Sinne kein Unbekannter. Warum er dennoch über 30 Mrd. Dollar in den Sand setzen konnte, bleibt zunächst unbeantwortet. Wir haben für…

#22・

MikroNews: Lieferketten sind die unausgesprochene Wahrheit jeder Industriepolitik

Der Eingangstext ist auch ein wenig Fazit zu unseren Recherchen der letzten Folgen, die sehr stark von Lieferketten und dem Wandel in China geprägt waren. Wer hier also etwas verpasst hat, könnte überlegen, sich anhand der Kapitalmarken die ein oder andere Au…

#21・

MikroNews: Peter Altmaier im Kampf gegen Gerechtigkeit und Innovationen

Ein konjunktureller Rundumschlag mit Lars Feld. Wir haben wohl alle aktuellen Themen abgeräumt.

#20・

MikroNews: Was wurde aus Gamstop?

Marco hat mit Lars Geld gesprochen. Ein Parforceritt durch die aktuellen Themen der Konjunktur sowie ein paar Fragen zum Lieferkettengesetz und dem Investitionsabkommen der EU mit China.

#19・

MikroNews: Vermischung

In dieser Folge haben wir das große Aufregerthema ‚Bildung in Zeiten von Corona‘. Viele sind betroffen und die Performance der Politik ist zweifelhaft. Was es zu bemängeln gibt, erläutert Hannah. Von Marco bekommt ihr einen tieferen Einblick in die politische…

#18・

MikroNews: Das vergangene Lesejahr

Die Jahresmitte und das Jahresende dienen dazu, einen Blick zurückzuwerfen. Aufs Bücherregal. Im ersten Halbjahr schaffte ich schlappe 7 Bücher. Link zur Erinnerung. Im zweiten Halbjahr waren es 18.

 
#17・

MikroNews: Wie bedrohlich ist Spotify für Podcasts?

In den letzten Wochen hat sich eine Diskussion um Spotify entwickelt, die nahelegt, dass Spotify ein Monopol in Sachen Podcasts anstrebt. Ich bin da skeptisch, auch was die Motivation von Spotify selbst betrifft.Spotify ist ein Musikstreaminganbieter. Als Kun…

#16・

MikroNews: Was passiert, wenn klassisches Denken das Neue nicht miteinbezieht..

Techaktien erfuhren in Zeiten der Pandamie einen enormen Wertzuwachs. Dabei betonten die CEOs dieser Unternehmen, dass es sich bei dem pandemiebedingten Neugeschäft nicht um Einmaleffekte handelte, sondern um beschleunigte Veränderung. Dahinter steht die Auss…

 
#15・

MikroNews: Deutschland wächst

Da mein Urlaub nun dem Ende zuneigt, bewege ich mich langsam wieder in Richtung Normalität. Dennoch werde ich es mir heute an dieser Stelle sehr leicht machen. Statt einer Einzelauflistung der Produktionen während des Urlaubs im Newsletter, verlinke ich euch …

 
#14・

MikroNews: Das schadet dem Finanzplatz Deutschland!

An den Märkten geht es wieder hoch her. Allerdings interessiert mich heute weniger, warum es eine (bisher) kleine Korrektur gibt, sondern mich interessiert Grenke. Vorweg: Ich werde hier nicht beurteilen, ob die Protagonisten bei der Grenke AG schuldig sind o…

#13・

MikroNews: Lässt Trump die USA explodieren?

Persönliche Einstiege sind doof, aber der Zugang zu meinem Denken erklärt sich dennoch am besten durch mein Erleben der USA in den letzten Jahren. Seit Trumps Präsidentschaftskandidatur habe ich jedes Jahr 1 Monat Urlaub dort verbracht. In den wohlbehüteten l…

 
#12・

MikroNews: Belarus und die große Einigkeit

In den letzten Jahren konnten wir eine sehr starke Veränderung des Nutzerverhaltens in den sozialen Netzwerken beobachten. Und zwar genau an dem Punkt, der „früher“ gerne mal der „Sales Pitch“ seitens des Silicon Valley war.Soziale Netzwerke als Werkzeug der …

 
#11・

MikroNews: Geopolitik vernebelt den Blick

Wir haben dieses Mal etwas länger gebraucht, das Transkript zu erhalten. Anschließend machte Podigee Probleme beim Anzeigen. Jetzt funktionierts endlich.

#10・

MikroNews: Überbewertungen

Es gibt Themen, die sind schwierig anzupacken. Nicht, weil es heiße Eisen wären, sondern weil manche Dinge schwer darstellbar sind. „Der Markt“ wäre so ein Thema.Kurz gesagt: Fast alles steigt. Außer Zinsen: Aktien, Gold, Silber, Kupfer, Uran.An der Stelle we…

#9・

MikroNews: Warum Philipp Amthor es sich zu einfach macht

Die Vorankündigung von Barbara gab es am Montag zu lesen. Und die Folge selbst ist nun auch online.

#8・

MikroNews: Die Zukunft ist nicht die Gegenwart

Covid-19 hat das Land hart getroffen. Dennoch sah sich die Regierung gezwungen, mitten in der Pandemie eine Volksabstimmung zur Veränderung der Verfassung abzuhalten. Das Ziel? Der ewige Putin. Zumindest bis 2034, wenn er denn so lange durchhält. Mit Gwendoly…

#7・

MikroNews: Hemmnisse

Der Newsletter erscheint auch deswegen einen Tag später, weil ich einen recht schneideintensiven Podcast zu bearbeiten hatte. Unser Gespräch mit Olaf Storbeck von der Financial Times zu Wirecard. Wir hatten ein paar technische Schwierigkeiten, die sich auf de…