Wöchentlicher Metaverse Newsletter - Issue #1

#1・
109

Abonnenten

24

Ausgaben

Abonniere unseren Newsletter

By subscribing, you agree with Revue’s Nutzungsbedingungen and Datenschutzbestimmungen and understand that Der Metaverse Newsletter will receive your email address.

Droid Boy
Droid Boy
Der Metaverse-Hype ist real. Jede Tech-Publikation, die etwas auf sich hält und Google Trends nutzt, titelt mit dem Metaverse (gesprochen: Metawörs). Meistens so, dass es OK ist, manchmal aber auch nicht. Nein, nicht alles, was Multiplayer ist, ist ein Metaverse. Oder Crypto. Oder virtuell. Oder XR.
Ein Hype bedeutet noch lange nicht, dass es 1.) das Metaverse schon gibt und 2.) es das Metaverse geben wird.
Und was ist das Metaverse anyway?
Du merkst, ich bin da nicht ganz so unkritisch. Aber sei versichert: Ich habe ziemlich Bock auf den ganzen Kram. Ich kann es kaum erwarten dich eines Tages in meinen selbstgebauten VR-Space einzuladen. Da zeige ich dir dann den Kram, den ich in Games gefunden habe. Wir diskutieren über die Kunst, die ich ersteigert habe oder du klatschst zu den Früchten meiner Arbeit.
Mein einzigartiges Game-Item, meine NFT Kunst, meine Reputation.
Alles geil, oder nicht?
Nein. Worauf ich keinen Bock habe: Auf Blindflug. Blind einem Hype hinterherzujagen. Und ich finde, du solltest das auch nicht. Dafür haben wir schon zu viele Hypes gehabt, die sich in Selbstgefallen aufgelöst haben. Oder von dem nicht viel übrig geblieben ist. Auch wenn du wie ich Bock hast, eine Menge Spaß in einer künstlichen Welt wie in Snow Crash, Ready Player One oder Otherland zu haben. Oder andere Facetten deiner selbst alleine oder mit Freunden oder wildfremden Menschen zu erforschen.
Darum habe ich diesen Newsletter und den dazu passenden Podcast gestartet. Wöchentlich schreibe ich dir einen Brief wie diesen hier, gefüllt mir den neusten News, aber auch spannenden Gedanken, die ich, meine Podcast-Gäste oder andere Leute gehabt haben.
Im besten Fall bist du jemand - oder wirst zu jemandem - der darauf, was das Metaverse sein wird, einen Einfluss hat. Und dann machst du es vielleicht besser.
Dagegen kann ich nichts haben :-)

Der Metaverse Podcast
Die erste Folge meines Metaverse Podcasts ist draußen. Mit dabei: Richard Gutjahr mit einem treffenden Zitat.
Den Podcast könnt ihr bereits bei Apple Podcasts, Spotify, Google Podcasts, Deezer und via RSS abonnieren.
Eine Einführungsfolge. Stay tuned für mehr News in der nächsten Episode!
Eine Einführungsfolge. Stay tuned für mehr News in der nächsten Episode!
All the News
Crypto-Community
Das Metaverse ist eine Spielwiese für die Crypto-Community. Denn das Metaverse soll irgendwie dezentral und verschlüsselt sein. Die volatile Szene reagierte also. Link 1 | Link 2
Real Life Shop für das Metaverse
Meta, formerly known as Facebook Inc., denkt darüber nach, einen RL Shop zu eröffnen. Damit die Leute ihre Ängste abbauen. Vielleicht aber auch, um mehr RL-Feedback zu neuen VR-Produkten zu bekommen. Link
Google und das Metaverse
Jeder will gerade dabei sein. Natürlich auch Google. Dabei hatten sie das mit VR und AR eher wieder herunterpriorisiert. Es geht also weiter. Link
Digitale Assets und Engines: Eine Übernahme
Ein wesentlicher Bestandteil des Metaverse wird sein, dass es vor allem räumlich sein will, mit digitalen Assets, die jemand mit Tools bauen muss. Unity (Engine für Games) will mit der Übernahme von Weta Digital (Herr der Ringe-Macher) seinen Platz in der Creator-Community stärken. Sie hätten das vermutlich auch ohne Metaverse-Hype getan. Link
Das Metaverse ist integriert
Ist ein Metaverse ein Metaverse, wenn ich mich ständig irgendwo neu anmelden muss? Ich glaube, die Stärke des Metaverse könnte sein, dass Anwendungen sehr viel mehr miteinander verwoben sein könnten, als sie es heute sind. Also weg von walled gardens hin zu integrierten Experiences. Meta und Microsoft testen das schon mal mit Microsoft Teams. Link
Island hat bereits gewonnen
Island hat once more bewiesen, das sie das geilste Land der Welt sind. Denn sie sind ja schon das Metaverse. Tourismus-Werbung at it’s best!
Das ist nicht Mark Zuckerberg.
Das ist nicht Mark Zuckerberg.
Zitat der Woche
Dazu passend:
Was Leute machen
Wer arbeitet heute schon am Metaverse oder wer könnte es? Jon Radoff ist der erste, der eine Metaverse Market Map gebastelt hat. Herzlichen Glückwunsch.
Das Thema Regulierung ist immer schön dröge, aber unendlich wichtig, soll das Metaverse nicht in der gleichen regulatorischen Vorhölle wie das Netzwerk Facebook enden. Monika Bickert, Vice President of Content Policy bei Meta flirtet also schon mal mit dem Digital Services Act der EU.
Ariel Shapira findet, das Metaverse muss dezentral sein, wenn es für alle funktionieren soll. Eine utopische Zukunftserzählung, die genau jetzt platziert werden sollte. Denn wir fangen gerade an, das Metaverse zu bauen.
Der letzte Tweet
Droid Boy
"In the #metaverse, your home transforms into a beautiful island." Nein. Dein zu Hause ist immer noch die staubige Nerdbutze mit 1 Millionen Fruchtfliegen, das nach Vaseline und Achselschweiß stinkt. Du bildest dir nur ein, du wärst woanders. #eskapismus
Du findest diesen Newsletter ganz knorke? Dann teile ihn gerne auf Social Media oder leite ihn an Freunde weiter.
Dankeschön fürs Lesen!
Hat Dir diese Ausgabe gefallen? Ja Nein
Droid Boy
Droid Boy @metaverse_Cast

Wöchentlicher Metaverse Newsletter

Zum Abbestellen hier klicken.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Created with Revue by Twitter.