Profil anzeigen

Dein Update: So hat das Sportgericht entschieden

Ausgabe #428 • Im Browser ansehen
Dein Update: Mein Heidekreis
Bis wir durch die Tür des neuen Krankenhauses im Heidekreis spazieren können, dauert es noch ein paar Jahre. Hinter den Kulissen wird aber bereits kräftig am Projekt gearbeitet. Das Haus, das am Ende stehen muss, ist das eine, doch die Räume müssen auch mit Leben und Medizin gefüllt werden. Ein Schritt, der dazu gehört: Es soll eine Gefäßchirurgie aufgebaut werden. Das geht nicht von null auf 100, sondern wird bereits jetzt peu á peu vorbereitet. Jens Reinbold hat den neuen ärztlichen Leiter der Gefäßchirurgie kennengelernt.

Heidekreis-Klinikum setzt auf Gefäßchirurgie - Heidekreis - Walsroder Zeitung
In unserer Redaktionskonferenz kam heute Morgen auch gleich folgendes Thema auf. Ihr erinnert euch an die zwei Spielabbrüche beim Fußball? Dabei kam es zu Auseinandersetzungen, die nicht ohne Handgreiflichkeiten blieben. Drei Stunden dauerte gestern nun die erste Verhandlung des Kreissportgerichts, heute Abend steht der zweite Teil an. Heiko Oetjen hat die Infos für euch, wie die Verhandlung ausgegangen ist.
Beide Teams trifft die Schuld am Spielabbruch - Lokalsport - Walsroder Zeitung
Etwas beschaulicher geht es auf einem Grundstück in Rethem zu. Dort wo früher der Ratskeller stand, steht nun ein ganz neues Haus. Dirk Meyland durfte gestern mal einen Blick in das Innere des Gebäudes werfen und nimmt euch in seinem Artikel mit:
Rethem: Sechs Wohnungen und eine Apotheke auf Ratskeller-Grundstück - Heidekreis - Walsroder Zeitung
Hinter welche Türen, die sonst verschlossen bleiben, möchtet ihr gern mal einen Blick werfen?
Beste Grüße,
Johanna
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?