Dein Update: Die Polizei braucht eure Hilfe

#340・
377

Ausgaben

Abonniere unseren Newsletter

By subscribing, you agree with Revue’s Nutzungsbedingungen and Datenschutzbestimmungen and understand that Dein Update: Mein Heidekreis will receive your email address.

Ausgabe #340 • Im Browser ansehen
Dein Update: Mein Heidekreis

“Gummifrösche für 20 Cent, ein paar saure Himbeeren, fünf blaue Delfine und haben Sie eigentlich auch Lakritze?” So würde sich wahrscheinlich meine Bestellung anhören, wenn ich mir mal wieder eine “bunte Tüte” beim Kiosk zusammenstellen würde. Aber mal ganz ehrlich: Wo gibt es sie noch, die urigen Kioske, bei denen man Zeitschriften, Rätselhefte, Getränke, Tabak und eben auch die beliebten bunten Tüten kaufen kann?
Einen Kioskbetreiber kenne ich tatsächlich noch: Thomas Althoff. Er hat mit seinem Lädchen am Walsroder Rathausvorplatz fast schon einen Kultstatus erreicht. Doch damit könnte es bald vorbei sein - die Zukunft für Althoff und seinen Kiosk ist nämlich ungewiss … Mehr hat Jens Reinbold für euch herausgefunden.
Der Walsroder Kiosk mit ungewisser Zukunft - Heidekreis - Walsroder Zeitung
Hunger darf in der Welt des Überflusses keinen Platz haben - dieses Motto hat sich Paul Dettmer auf die Fahnen geschrieben. Der 29-jährige Logistiker kommt aus dem Heidekreis und arbeitet für das Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen. Auf der Liste mit den Orten, an denen das Programm den Menschen helfen will, stehen zum Beispiel Afghanistan, Südsudan und Haiti. Neu hinzugekommen ist nun aber auch die Ukraine. Mit meiner Kollegin Johanna hat Paul Dettmer über seine spannende und vor allem auch wichtige Arbeit gesprochen.
“Eine Mammutaufgabe”: Die Ukraine mit Lebensmittel versorgen - Heidekreis - Walsroder Zeitung
Bevor ich euch nun ins wohlverdiente Wochenende entlasse, brauchen wir - beziehungsweise die Polizei - eure Hilfe. Es geht um den Brand in der Walsroder Diskothek Studio 78. Eine Brandstiftung kann mittlerweile nicht mehr ausgeschlossen werden. Aus diesem Grund benötigen die ermittelnden Beamten und Beamtinnen natürlich auch Hinweise aus der Bevölkerung.
Zeugen gesucht zum Brand im “Studio 78” - Heidekreis - Walsroder Zeitung
Falls ihr also Hinweise habt, dann meldet euch!
Und nun wünsche ich euch ein wunderschönes Wochenende, erholsame Tage und vielleicht mal wieder eine bunte Tüte mit ganz vielen Schnökereien!
Alessa
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?