Dein Update: Das andere Virus

#263・
377

Ausgaben

Abonniere unseren Newsletter

By subscribing, you agree with Revue’s Nutzungsbedingungen and Datenschutzbestimmungen and understand that Dein Update: Mein Heidekreis will receive your email address.

Ausgabe #263 • Im Browser ansehen
Dein Update: Mein Heidekreis
Ich war noch Grundschülerin und habe morgens mit ein paar anderen Kindern an der Bushaltestelle gewartet. Dabei konnte ich folgende Szene beobachten: Ein Kind hebt eine Feder auf und spielt damit. Daraufhin kommt ein anderer Junge dazu und schreit komplett hysterisch: “Ihhh, jetzt hast du die Vogelgrippe.”
Warum mein Gehirn genau diese Begebenheit offenbar bis heute abgespeichert hat, ist mir ein Rätsel. Doch als ich den Artikel von Manfred Eickholt gelesen habe, musste ich genau daran denken. Mein Kollege hat sich nämlich über die Geflügelpest mit dem Präsidenten des Zentralverbands der Deutschen Geflügelwirtschaft unterhalten, der bei uns im Heidekreis lebt. Von nun an schaue ich die “Stockente auf dem Eilter See” mit einem gewissen Argwohn an.

Geflügelpest: Von Impfung bis “Biosicherheit” - Heidekreis - Walsroder Zeitung
Als nächstes geht es um Dr. Hans-Peter Ludewig. Der wäre fast von der politischen Bildfläche im Heidekreis verschwunden. Doch eben nur fast. Innerhalb von wenigen Monaten kehrt er in gleich zwei Ämter zurück, aus denen er eigentlich schon verabschiedet wurde. Alles geplant, sagen die einen. Er will nur zweimal Abschiedsgeschenke einsacken, sagen die anderen.
Das zweite Comeback von Dr. Ludewig - Heidekreis - Walsroder Zeitung
Lauscht ihr auch gern Geschichten? Heute höre ich gerne Hörbücher oder Podcasts, früher habe ich gern den “familieninternen” Podcast genutzt. Besser gesagt: Meine Mutter hat mir vorgelesen. Das habe ich geliebt. Als ich selbst lesen konnte, habe ich es aber nicht mehr bis zum nächsten Tag ausgehalten, sondern habe nach dem Vorlesen einfach alleine die Bücher weitergelesen. Heute bin ich mir ziemlich sicher, dass die tägliche Vorleseeinheit nicht nur wunderbar gemütlich, sondern auch hilfreich war.
Vielleicht lest ihr selbst ja auch gern vor oder unterstützt Kinder beim Lesen? Der Verein der Leselernhelfer sucht gerade wieder neue Unterstützer. Warum die Arbeit gerade jetzt so wichtig ist, hat Sarah Langemeyer für euch recherchiert.
Einsatz der Leselernhelfer ist gefragt - Heidekreis - Walsroder Zeitung
Vielleicht ist ja heute Abend Gelegenheit für eine Vorleseeinheit oder ein Hörbuch.
Viel Spaß dabei,
Johanna
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?