Virtual Surreality - Issue #18

Virtual Reality ist so etwas wie mein persönliches Snapchat, in dem Sinne, dass ich es zwar ein bissc
Virtual Surreality - Issue #18
By Johannes Klingebiel • Issue #18
Virtual Reality ist so etwas wie mein persönliches Snapchat, in dem Sinne, dass ich es zwar ein bisschen verstehe, aber irgendwie auch nicht so richtig. Das mag auch daran liegen, dass meine Berührungen mit diesem Medium eher flüchtig waren. Mein Handy (HTC One mini 2) ist bemerkenswert unfähig Google Cardboard Apps zu starten und 500$ für eine Occulus Rift auszugeben, die mein Mac nicht betreiben könnte ist—naja—etwas unsinnig. VR ist fürs erste ein Elitemedium.
Gleichzeitig kam mir der Gedanke, wie ungenau der Begriff einer “virtuellen Realität” für den heutigen Stand der Technologie ist. Aktuelle VR-Systeme schaffen keine vollkommenen Realitäten, die vollkommen immersiv, plausibel und interaktiv sind. 
Heutige VR-Systeme schaffen vielmehr Surrealitäten, also traumgleiche Räume, die innerhalb unserer tatsächlichen Realität existieren. Bewegungen in der Realität korrelieren immer mit Bewegungen im surrealen Raum. Die physikalische Realität bleibt immer gültig und führt zu Schwindel und Übelkeit, wenn die Surrealität dieser zuwider läuft, usw.
Diese ganze Überlegung mag etwas unnötig erscheinen, aber ich finde es interessant festgesetzte Begriffe zu hinterfragen. Gerade im Hinblick auf die Möglichkeiten, die VR bietet, ist es hilfreich zu verstehen, was diese Technologie tatsächlich vermag und was nicht. Meiner Meinung nach sind genau solche theoretischen Konstrukte der Weg Technologien tatsächlich zu verstehen. Sei es VR oder Snapchat.
Rockt die Woche!
Johannes
(P.P.S. Nächste Woche ist Re:Publica! Kaffee oder Bier anyone? Schreibt mir auf Twitter oder eine kurze Mail. ✌🏻)

Merkwürdiges & Anderes
Did you enjoy this issue?
Johannes Klingebiel
Ein unregelmäßiges Zine rund um Technologie, Internet, Publishing und Merkwürdiges.
Carefully curated by Johannes Klingebiel with Revue. If you were forwarded this newsletter and you like it, you can subscribe here. If you don't want these updates anymore, please unsubscribe here.