View profile

💪🏼 Der Wettkampf um die Isarphilharmonie

Holger Kurtz
Holger Kurtz
Heute wird in München ein neuer Konzertsaal eröffnet: die Isarphilharmonie.
Der Kampf um Webseitenbesucher:innen und damit Besucher:innen wurde jedoch schon länger eröffnet.

Sichtbarkeit --> Ticketkauf
Die Münchner:innen interessieren sich natürlich bereits seit einer Weile für die neue Interimsstätte. Und wo suchen Sie? Google.
Wer in den Suchergebnissen ein hohes Ranking erreichen kann, zieht somit interessierte Leser:innen auf sich. Diese wollen die Philharmonie auch live erleben und kaufen dann Tickets.
Suchbegriffe zum Saal
Unter den meistgesuchten Begriffen sind folgende:
  1. isarphilharmonie 
  2. isarphilharmonie programm 
  3. isarphilharmonie sitzplan 
  4. isarphilharmonie adresse 
  5. isarphilharmonie saalplan 
Auf der Webseite sollten also diese Themen – technisch korrekt – eingebunden sein und lesenswert vorgestellt werden. Also ganz verkürzt gesagt.
Der Wettkampf um Platz 1-3
Einige Webseiten wetteifern, um bei Suchen zur Isarphilharmonie auf Platz 1 zu landen.
Lange Zeit war die Domain isar-philharmonie.de unangefochten auf Platz 1. Das gleichnamige Orchester nutze jedoch nicht die Aufmerksamkeit, sondern wurde aufgrund einer grottigen Webseite gleich von Google auf einen hinteren Platz verdonnert. Erstaunlich, dass die Seite dennoch auf Seite 1 rankt.
Der Gasteig, der Betreiber des Konzertsaales, ließ eine eigene Webseite (der-neue-gasteig.de) für den Umbau des Gasteiges und die neue Philharmonie programmieren – das war ein bisschen unnötig. Andere Webseiten beantworteten die Fragen der Münchner:innen weitaus geschickter – und brauchten dazu nur eine einzige Unterseite. Daher spielte diese Webseite nicht um die Medaillenplätze mit. So auch die Webseite gasteig.de. Eine einfache Unterseite mit SEO-Kompetenz erstellt, wäre hier die bessere Entscheidung gewesen.
Der private Veranstalter “MünchenMusik” war cleverer und konzipierte eine neue Unterseite für die Isarphilharmonie, die von Google (und damit von den Leser:innen) als ein klarer Mehrwert angesehen wurde.
Jedoch nur bis zum 19. Juli 2021. Dann überholte die Unterseite der Münchner Philharmoniker den Veranstalter und steht seitdem auf Platz 1. Gefolg von MünchenMusik und dem Orchester, wie die Auswertung (durch sistrix.de) grafisch darstellt:
(Leider ist das Bild sehr klein, sry!)
(Leider ist das Bild sehr klein, sry!)
SEO Report per Mail – monatlich
Ich biete einen monatlichen SEO Report an, damit ihr herausfinden könnt, wie eure Webseite bei den für euch relevanten Suchbegriffen bei Google rankt – und wo die Konkurrenz besser ist. (Hinweis: Da Google die Suchergebnisse personalisiert, könnt ihr nicht einfach selbst googeln, um die Rankings zu sehen. Dafür braucht es spezielle Software.)
Interesse?
Schreibt mir einfach an hk@holgerkurtz.de
(Hinweis: Die Daten stammen vom 31. August 2021)
Don’t miss out on the other issues by Holger Kurtz
Did you enjoy this issue? Yes No
Holger Kurtz
Holger Kurtz @holgerkurtz

🖼 🎻🎭 Kunstinstitutionen konkurrieren um die freie Zeit ihrer Zielgruppe. Aber auch große Unternehmen wie Netflix und Amazon Prime wollen ein Stück von diesem Kuchen abhaben.

Wie können Theater, Orchester, Museen und Du mithalten?

Für digitales Kulturmarketing braucht man keine großen Budgets, sondern ein cleveres Set-up und eine datengetriebene Denkweise.

Ich zeige euch, wie ihr das erreichen könnt. 1x pro Woche.

You can manage your subscription here.
In order to unsubscribe, click here.
If you were forwarded this newsletter and you like it, you can subscribe here.
Created with Revue by Twitter.
Arndtstraße 5, 80469 München