Profil anzeigen

#Digitalisierung #PolitischeKommunikation - Ausgabe #99

#Digitalisierung #PolitischeKommunikation
#Digitalisierung #PolitischeKommunikation - Ausgabe #99
Hallo zusammen,
hier ist die letzte zweistellige Ausgabe unseres Newsletters. Wow .. wie schnell die Zeit verging.
Heute haben wir wieder spannende Themen für euch! Unter anderem nehmen wir den digitalen Auftritt der NRW-Parteien genau unter die Lupe, haben die neusten News rund um die AfD für euch, zeigen auf welche Veränderungen Instagram vornehmen möchte und setzen uns mit Trumps SocialMedia-Plattform SocialTruth auseinander.
Viel Spaß beim Lesen und einen schönen Start ins Wochenende!
Eure Milena

#NRW #Wahl #Fakten #SocialMediaAktivitäten
Die großen Volksparteien schaffen es nicht ihre Mitglieder zu mobilisieren, um gemeinsam mit ihnen den digitalen Wahlkampf zu bestreiten!
Das ist eine der Schlussfolgerungen die wir aufgrund der unterschiedlichen Fakten aus der Wahl in NRW ziehen können. Doch worin liegt das Problem? Ganz einfach! Die SocialMedia Kanäle der Parteien gleichen einer Litfaßsäule. Sie sind zugekleistert mit Plakaten. Dadurch sind die Inhalte für die Follower*innen uninteressant und regen nicht zum Liken, Kommentieren und Teilen an. Die Grünen und die FDP hingegen schaffen es mehr Follower und Reichweite zu generieren. Genauso wie die AfD, welche es jedoch nur mir unseriösem Content schafft.
Wir sind der Überzeugung, dass die Parteien, die es schaffen, ihre Kommunikation analog und digital zusammenzubringen und das auch noch als ernsthaften Dialog zu organisieren davon bei den Wahlen massiv profitieren.
Alle weiteren Zahlen und Fakten könnt ihr im Tweet nachlesen.
Akademie für politische Kommunikation
Weiter gehts mit unseren Fakten zur Wahlnachlese in #nrwwahl2022 Wir haben euch die Mitgliederzahlen ins Verhältnis zu den SocialMedia Aktivitäten der Parteien auf Facebook ins Verhältnis gestellt. Hier @nrwspd und @CDUNRW_de Die großen Volksparteien schaffen es nicht, /2 https://t.co/KkxCyfKZDt
#AFD #ChatNachrichten
Respekt an die AfD die es immer wieder schafft sich noch unsympathischer zu machen, als sie es sowieso schon ist. Nachdem wir sie gerade ein wenig für ihre erfolgreiche Generierung von Followern gelobt haben, stehen sie wieder mit der nächsten negativen Schlagzeile da. Ein Whistleblower hat insgesamt über 40.000 Nachrichten aus einer internen WhatsApp-Gruppe namens “Quasselgruppe” veröffentlicht, welche radikale, rassistische und beleidigende Äußerungen beinhalten. Welche sie unter anderem getätigt haben, schaut ihr euch am Besten selber an …
WDR Investigativ
Exklusiv: Mehr als 40.000 interne Chat-Nachrichten, die @WDRinvestigativ und @NDRrecherche vorliegen, enthüllen ein desolates Selbstbild und radikales Gedankengut der #AfD-Bundestagsfraktion. #AfDLeaks #Quasselgruppe #DieJagd @KatjaRiedel @sepikow @ChristianBasl
#Instagram #MehrVideos
Instagram möchte weg von statischen Bilder und hin zu mehr Videos. Eine Veränderung die viel Missmut hervorruft. Denn gerade das Posten von Bilder ist der Hauptgrund warum viele Menschen diese Plattform nutzen und schätzen. Doch Instagram möchte weg von der ruhigen Atmosphäre im Insta Feed und nimmt sich deshalb ein Beispiel an TikTok. Der Feed soll lebendiger und schneller werden. Was die Menschen dazu sagen und welche Veränderungen genau vorgenommen werden sollen, könnt ihr hier nachlesen.
Instagram will sich auf Videos konzentrieren: Testnutzer unzufrieden
#TruthSocial #Trump
Ihr kennt die App “Truth Social” von Trump noch nicht? Möchtet sie aber kennenlernen ohne euch gleich anzumelden? Dann schaut unbedingt unten beim ZAPP Medienmagazin vorbei. Die haben sich für euch auf der Plattform ungesehen.
ZAPP Medienmagazin
Das Trump-Netzwerk "Truth Social" ist nach einem miserablen Start plötzlich die meistgeladene App im Apple Store. Wir haben uns auf "Truth Social" umgesehen – damit ihr es nicht müsst. https://t.co/cRgweseA71
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Gillessen - digital strategies & communicating politics

Zweimal in der Woche gibt es Futter fürs digitale Hirn. Spannendes, Ungewöhnliches, Wichtiges, Lustiges... zur Digitalisierung und zur politischen Kommunikation in digitalen Zeiten.
Kuratiert und subjektiv.
Kurz und gut.

Zum Abbestellen hier klicken.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
Gillessen Strategy Politics * Wielandstr 43 * 10625 Berlin