Profil anzeigen

#Digitalisierung #PolitischeKommunikation - Ausgabe #39

#Digitalisierung #PolitischeKommunikation
#Digitalisierung #PolitischeKommunikation - Ausgabe #39
Aloha <3
Heute ist #futterfürshirn Dienstag! Und es gibt Daten zu FakeNews, einen Artikel zu #Wanghong (wenn ihr nicht wisst was es ist, lohnt sich der Blick in den Artikel doppelt) und ein Video zu HateSpeech.
Lasst diesen Dienstag wunderbar ausklingen!
Eure Justina Walkowiak

#fakenews #facebook #data
Im monatlichen Abstand veröffentlicht Facebook seit kurzem Coordinated Inauthentic Behavior Reports. In diesen Berichten legt das weltweit größte soziale Netzwerk dar, inwiefern sie gegen koordinierte Bemühungen, die öffentliche Debatte für ein strategisches Ziel zu manipulieren, vorgehen. Die gezielte Verbreitung von Falschmeldungen in den Sozialen Netzwerken ist ein ernstes Problem. Ich denke wir können uns alle an die US-Wahl im Jahr 2016 und die konkreten Wahlbeeinflussungen erinnern. Deswegen benötigt es das konkrete Ausfindigmachen solcher Accounts und den dahinterstehenden Netzwerken. In diesem Jahr konnte Facebook bereits 40 Manipulationsnetzwerke entfernen. Wie akribisch Facebook daran arbeitet ist unklar, jedoch lohnt sich das entfernen eines jeden einzelnen Accounts.
#wanghong #socialmedia #trend
Wanghong. Bedeutet soviel wie Internetberühmtheit und stammt aus China. Gebäude, Cafés, Kunstausstellungen oder Hausfassenden… all das können #WanghongOrte sein. Orte, die große Menschenmassen für das perfekte Selfie anziehen. Orte, die nur für das perfekte Selfie entstehen.
Mein absolutes Lieblingszitat dieses Artikels:
Ein kurzer Clip hat vollbracht, was wohl dutzende Gastrokritiken in Tageszeitungen nicht geschafft hätten: ein gutbürgerliches, leicht miefiges Lokal in einen Hipster-Hotspot zu verwandeln.
Okay, ich bin eigentlich gar kein Fan von diesen hippen Cafés. Doch ich bin Fan von #SocialMedia. SocialMedia kann Menschen begeistern und noch sehr viel mehr als das. Die unterschiedlichen Kanäle bieten Raum für Kommunikation, Interaktion und Aufmerksamkeit. Ein Schlüssel für jeden Wahlkampf und jede Organisation, solange die Stärken der einzelnen Plattformen vernünftig und mit Spaß genutzt werden. <3
Wie das Internet Chinas Städte verändert
#13Fragen #hatespeech
Ich bin Fan dieser Sendung des ZDF. Die Moderator*innen Salwa Houmsi und Jo Schück versuchen die kontrovers positionierten Teilnehmer*innen ins Mittelfeld zu führen. Mit dem Ziel, Kompromisse zu schließen. In dem aktuellsten Video geht’s um Hate Speech im Internet. Hassrede ist ein reales Problem für reale Menschen. Ganz egal ob berühmt oder nicht. Das Problem mit Online Hate Speech ist offensichtlich: die Nachverfolgung der Täter*innen gestaltet sich durch anonyme Profile oftmals als nahezu unmöglich. Was muss also passieren, damit die Hassflut abnimmt? Schaut euch die Debatte an und bildet euch eure Meinung. Und wie immer gilt: Keine Scheu vor dem Blockieren. Wenn euch Hass vor eurer Haustür entgegenschlagen würde, würdet ihr die Tür genauso schließen.
Müssen soziale Medien stärker reguliert werden? | 13 Fragen
Müssen soziale Medien stärker reguliert werden? | 13 Fragen
#nowordsneeded
Einfach, weil uns dieser Tweet immer wieder amüsiert.
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Gillessen - digital strategies & communicating politics

Zweimal in der Woche gibt es Futter fürs digitale Hirn. Spannendes, Ungewöhnliches, Wichtiges, Lustiges... zur Digitalisierung und zur politischen Kommunikation in digitalen Zeiten.
Kuratiert und subjektiv.
Kurz und gut.

Zum Abbestellen hier klicken.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
Gillessen Strategy Politics * Wielandstr 43 * 10625 Berlin