Profil anzeigen

#Digitalisierung #PolitischeKommunikation - Ausgabe #101

#Digitalisierung #PolitischeKommunikation
#Digitalisierung #PolitischeKommunikation - Ausgabe #101
HeyHo☀️
heute gibt es mal wieder eine Bergfestausgabe vom #futterfürshirn.
Und weil wir immer noch in Geburtstagslaune sind, bleibt unser Geburtstagsheader erst einmal bestehen🥳
Passend zum 1. Juni und der damit verbundenen Einführung des 9 Euro Tickets geht es heute um die Entwicklung der Bahnpreise im Nahverkehr. Außerdem mit dabei Dänemark und seine Abstimmung zum Verteidigungsvorbehalt, der Petitionsausschuss im Bundestag und ein Studie des Bitkom e.V.
Kommt gut durch die Mittagspause und bis Freitag.
Euer
Bastian Schenk

#Dänemark #Verteidigungsunion #Abstimmung
Durch den russischen Angriffskrieg in der Ukraine justieren viele europäische Länder ihr Verteidigungspolitik neu. Prominentes Beispiel sind Finland und Schweden, die Mitglieder in der Nato werden wollen.
Aber nicht nur in der Nato könnte es Veränderungen geben, auch innerhalb der EU bahnt sich einiges an Verschiebungen an. Heute findet in Dänemark eine Volksabstimmung über den sogenannten Verteidigungsvorbehalt statt.
Die Ministerpräsidentin Frederiksen wirbt dafür, dass ihr Land sich künftig auch an militärischen Missionen und Entwicklungsprojekten für neue gemeinsame Waffensysteme der EU beteiligt.
Volksabstimmung in Dänemark: Dänen stimmen über Beitritt zur EU-Verteidigungspolitik ab
#Bahn #9EuroTicket #Statistik #Preise
Im Pariser Klimaschutzabkommen hat sich Deutschland dazu verpflichtet seine Treibhausgasemissionen zu senken, das war im Jahr 2015.
Einen wichtigen Beitrag muss dazu die Verkehrswende leisten.
In der folgenden Pressemitteilung vom Statistischen Bundesamt wurden die preislichen Entwicklungen für den Nahverkehr mit dem Verbraucherpreisindex verglichen. Startpunkt: das Jahr 20215.
Herausgekommen ist, dass die Preise für den Nahverkehr der Bahn in Deutschland in den letzten Jahren stärker angestiegen sind als die Inflation.
Bahntickets im Nahverkehr gegenüber 2015 um 19 % teurer - Statistisches Bundesamt
#Digitalisierung #Bitkom #Klima
Ja, die Digitalisierung ist so oder so schon was feines. Aber neben der praktischen Arbeitserleichterung im Alltag, der einfacheren Zusammenarbeit und den besseren Informationsfluss gibt es auch noch weiter Vorteile.
Der Branchenverband der deutschen Informations- und Telekommunikationsbranche hat eine Studie in Auftrag gegeben, die herausfinden sollte wie groß der Einfluss der Digitalisierung auf den Klimaschutz ist.
So können z.B. digitale Zwillinge dafür sorgen, dass noch vor Produktionsstart Produkte auf einen möglichst geringen CO2 Ausstoß optimiert werden.
Bitkom stellt Studie vor: Digitalisierung hilft dem Klima | tagesschau.de
#VolksBeteiligung #Petitionen #Bundestag
Bei Petitionen geht es doch eigentlich immer um die Unzufriedenheit von uns Bürger:innen, oder?
CDU Obmann im zuständigen Ausschuss des Bundestages - Andreas Mattfeldt - sieht das anders.
Warum die Beteiligung der Bürger:innen einen viel größeren Einfluss auf Politiker:innen, Gesetzgebung und Bindung zwischen Bevölkerung und Parlament hat, als viele annehmen kann jede:r im Interview von Anja Maier lesen. Außerdem wird erklärt wie der Petitionsausschuss arbeitet und funktioniert.
Bürgerbeteiligung: Wie funktioniert der Petitionsausschuss?
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Gillessen - digital strategies & communicating politics

Zweimal in der Woche gibt es Futter fürs digitale Hirn. Spannendes, Ungewöhnliches, Wichtiges, Lustiges... zur Digitalisierung und zur politischen Kommunikation in digitalen Zeiten.
Kuratiert und subjektiv.
Kurz und gut.

Zum Abbestellen hier klicken.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
Gillessen Strategy Politics * Wielandstr 43 * 10625 Berlin