Profil anzeigen

Von verhafteten Spionen und verkitschten Nussknackern

Heute ist der 2. Advent. Bis Weihnachten sind es nur noch zweieinhalb Wochen. Wie meistens in der Adv
Das Beste der Woche
Daniel Jung Daniel Jung
Redaktor
Heute ist der 2. Advent. Bis Weihnachten sind es nur noch zweieinhalb Wochen. Wie meistens in der Adventszeit ist auch dieses Jahr wieder viel los. In Schaffhausen geschah diese Woche fast Epochales: Das kann man sagen, wenn ein Bauwerk eröffnet wird, an dem acht Jahre gearbeitet wurde. Wenn Sie noch nicht durch den 1138 Meter langen Galgenbucktunnel gefahren sind, dann sollten Sie sich dieses Video unbedingt ansehen. Einige Höhepunkte der Woche habe ich hier zusammengestellt.

Vor 40 Jahren wurde in Österreich ein Spion verhaftet: Kurt Schilling aus Löhningen. Er beobachtete in grosses Militärmanöver des österreichischen Bundesheers und flog dabei auf. Seine Spionage, werden die SN später schreiben, sei «an Stümperhaftigkeit wohl kaum zu übertreffen» gewesen. Kollege Zeno Geisseler erzählt die spannende Geschichte (🔒 ABO).
ANZEIGE
ANZEIGE
Es gibt einige Leute, die zur Adventszeit kreativ sind. Aber nur wenige beginnen mit ihren Vorbereitungen schon im Juni. Einer, der das macht, ist Wolfgang Schlatter aus Hemmental, der Mann von Grossstadtratspräsident Hermann Schlatter. Jedes Jahr richtet er in der alten Schule in Hemmental eine umfangreiche Adventsausstellung ein. Verpassen Sie die Bildergalerie nicht!
A propos Advent: Es gibt derzeit auch einen Adventskalender der «Schaffhauser Nachrichten». Bis zum 24.Dezember gibt es jeden Tag eine kleine Überraschung. Heute gibt es ein Quiz.
Derzeit läuft das für den Detailhandel so wichtige Weihnachtsgeschäft. Heute ist deshalb in Schaffhausen ein Sonntagsverkauf angesagt. Im nächsten Jahr wird sich aber noch ein weiterer Player um die Schaffhauser Kunden bewerben: Das Einkaufszentrum Cano, das im November 2020 in Singen eröffnet werden soll. Kollege Ralph Denzel zeigt auf, was das bedeuten könnte. (🔒 ABO)
ANZEIGE
ANZEIGE
Aha statt hää. Das neue, kompakte Abo der SN.
Sichern Sie sich mit SN Digital unbeschränkten Zugriff auf alle Artikel in diesem Newsletter und darüber hinaus auf alle Inhalte von shn.ch, der News- und Serviceplattform der «Schaffhauser Nachrichten». Jetzt bestellen für nur 12 Franken im Monat.

Nun wünsche ich Ihnen einen schönen Sonntag - ob Sie nun den Sonntagsverkauf nutzen oder die Zeit bewusst anders einsetzen. Aktuell informiert bleiben Sie unter shn.ch und morgen wieder in der gedruckten Zeitung.
Freundliche Grüsse,
Daniel Jung
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Redaktion «Schaffhauser Nachrichten»

Die besten Artikel und Beiträge der Woche aus den «Schaffhauser Nachrichten» und von shn.ch. Jeden Sonntagmorgen in Ihrer Inbox.

Tweet     Teilen     Teilen
Wenn Sie keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchten, können Sie den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Ihnen gefällt, können Sie ihn hier abonnieren.
«Schaffhauser Nachrichten», Vordergasse 58, Postfach, CH-8201 Schaffhausen