Profil anzeigen

Von einem fortschrittlichen Sultan, verschwundenen Warenhäusern und gefundenen Babys

Von wegen Januarloch: Obwohl das Jahr noch jung ist, war diese Woche in der Region Schaffhausen wiede
Das Beste der Woche
Daniel Jung Daniel Jung
Redaktor
Von wegen Januarloch: Obwohl das Jahr noch jung ist, war diese Woche in der Region Schaffhausen wiederum einiges los – schon bevor der Hilari startete. Politisch laufen bereits wieder spannende Diskussionen. So sorgen die Abstimmungsvorlagen vom 9. Februar für Debatten. In der Stadt Schaffhausen steht in drei Wochen auch die Ersatzwahl eines Mitglieds für den Stadtschulrat an. Diese Woche haben wir die zwei unterschiedlichen Kandidaten, Roland Saurer (parteilos) und Werner Bächtold (SP), in Porträts vorgestellt. (🔒 ABO) Daneben gab es auf shn.ch diese Woche viel spannenden Lesestoff:

Für Kontroversen sorgt der geplante Neubau für die Notunterkunft der Stadt Schaffhausen in der Sommerwies im Hauental. Sie soll das «Soziale Wohnen Geissberg» ablösen. Im Interview erklärt der Sprecher der Anwohnerschaft, Robin Dossenbach, warum der gewählte Standort nicht geeignet sei. (🔒 ABO)
Das Lädelisterben ist als Thema seit Jahren ein Dauerbrenner. Eine Umfrage zeigt nun, wie die Schaffhauser den Wegfall von Fachgeschäften und Warenhäusern in der Altstadt einschätzen: 88 Prozent der Umfrageteilnehmer finden dies «schlimm bis sehr schlimm». (🔒 ABO)
ANZEIGE
ANZEIGE
Im Kanton Bern setzte eine Mutter Anfang Jahr ein Neugeborenes in einer Kartonschachtel aus. Seither wird nun wieder über die Notwendigkeit von Babyfenstern diskutiert. In Singen gibt es eine Babyklappe, in Schaffhausen nicht. Ist das richtig so? (🔒 ABO)
Vor anderthalb Wochen ist Omans Herrscher, Sultan Qabus ibn Said, im Alter von 79 Jahren gestorben. Die NZZ würdigte den Mann als «kühlen Kopf in einer fanatischen Weltregion». Er spielte aber auch in der Geschichte der Schaffhauser Uhrenmanufaktur IWC eine spannende Rolle. (🔒 ABO)
Nun wünsche ich Ihnen noch einen entspannten Sonntag.
Daniel Jung
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Redaktion «Schaffhauser Nachrichten»

Die besten Artikel und Beiträge der Woche aus den «Schaffhauser Nachrichten» und von shn.ch. Jeden Sonntagmorgen in Ihrer Inbox.

Tweet     Teilen     Teilen
Wenn Sie keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchten, können Sie den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Ihnen gefällt, können Sie ihn hier abonnieren.
«Schaffhauser Nachrichten», Vordergasse 58, Postfach, CH-8201 Schaffhausen