Profil anzeigen

Links und nett

Welche Liste hätten Sie gerne? Diese Frage müssen die Stimmbürgerinnen und -bürger in den kommenden T
Das Beste der Woche
Zeno Geisseler Zeno Geisseler
Redaktor
Welche Liste hätten Sie gerne? Diese Frage müssen die Stimmbürgerinnen und -bürger in den kommenden Tagen und Wochen beantworten, denn am 20. Oktober sind nationale Wahlen. Auch wir von den SN haben uns entschieden – gestern haben wir unsere Empfehlungen publiziert. Wir sind gespannt auf Ihre Rückmeldungen! Aber nicht nur Politisches hat uns diese Woche bewegt.

Im Massstab 1:87 ist alles sehr viel kleiner. Alles, ausser den Kosten. Die Betreiber der Miniaturwelt Smilestones in Neuhausen kämpfen mit massiven finanziellen Problemen und mussten Leute entlassen. Eine Finanzierungsrunde steht auf der Kippe. Trotz Widrigkeiten konnte jetzt aber ein weiterer Teil der Anlage eröffnet werden. Und immerhin dort, berichtet Tamara Schori, gibt es einen Aufwärtstrend: Es geht in die Berge. (🔒ABO)
Einst war ihm die SP zu extrem, er kandidierte lieber für die CVP. Doch inzwischen gehört Patrick Portmann zu den Tonangebern bei den Schaffhauser Sozialdemokraten, wo er sich am linken Rand einsortiert hat. Nun will der erst 30-jährige Pfleger den Sprung in den Ständerat schaffen. Meine Kollegin Isabel Heusser hat den Jungpolitiker getroffen. (🔒ABO)
ANZEIGE
ANZEIGE
Eine Schifffahrt, die ist lustig? Ja, klar. Aber auch ganz schön teuer. Jedenfalls, wenn es, wie für die MS «Arenenberg», zur Werft in die Totalrevision geht. So viel wie eine Villa, 1,5 Millionen Franken, kostet die Rundumerneuerung. Es gibt eine Baustelle vom Maschinenraum bis ins Steuerhaus hinauf. Unsere Praktikantin Louise Ann Roos hat sich an Bord umgeschaut.
Was würden Sie mit einem kanariengelben Trench-Coat eines weltbekannten Designers tun, den Sie von Ihrer Firma geschenkt erhalten? Für SN-Kolumnist und Linienpilot Markus Müller war der Fall klar: Das teure Stück, Teil der Swissair-Uniform, verschwand ungetragen im Kleiderschrank. «Etwas Gutes hatte das hässliche Ding», schreibt Müller in seiner jüngsten Kolumne. «Man konnte die Stewardessen leicht im Duty-free orten.» (🔒ABO)
Alle Aktualitäten finden Sie auf shn.ch. Nun wünsche ich Ihnen einen schönen Sonntag!

Zeno Geisseler
In eigener Sache: Die neue SN-App ist da! Jetzt herunterladen im App-Store von Apple oder im Google Play Store und vollen Zugriff auf alle News von shn.ch und das E-Paper geniessen!
Alle Abo-Angebote finden Sie unter shop.meier.ch.
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Redaktion «Schaffhauser Nachrichten»

Die besten Artikel und Beiträge der Woche aus den «Schaffhauser Nachrichten» und von shn.ch. Jeden Sonntagmorgen in Ihrer Inbox.

Tweet     Teilen     Teilen
Wenn Sie keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchten, können Sie den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Ihnen gefällt, können Sie ihn hier abonnieren.
«Schaffhauser Nachrichten», Vordergasse 58, Postfach, CH-8201 Schaffhausen