Profil anzeigen

Hiesige Camper, hartes Küssen und das Leiden einer Enklave

Liebe Leserinnen und Leser Die Züge sind fast leer, die Badis hingegen gut ausgelastet – wir befinden
Das Beste der Woche
Isabel Heusser Isabel Heusser
Redaktorin Stadt Schaffhausen
Liebe Leserinnen und Leser
Die Züge sind fast leer, die Badis hingegen gut ausgelastet – wir befinden uns mitten in den Sommerferien. Ferne Reiseziele sind dieses Jahr wegen Corona weniger gefragt, und mit mehr Menschen als sonst in den Gassen der Stadt werden sich die lauen Sommerabende, die nun kommen, herrlich mediterran anfühlen. Und hier folgen meine Highlights der Woche.

Dass Schweizerinnen und Schweizer aktuell lieber im Land bleiben, bekommen die Betreiber der hiesigen Campingplätze zu spüren: Im Frühling vermieste ihnen Corona zwar noch das Geschäft, nun sind die Buchungszahlen aber in die Höhe geschnellt. (ABO 🔒)
Die Nagra, die Nationale Genossenschaft für die Lagerung radioaktiver Abfälle, hat Tiefenbohrungen in Marthalen abgeschlossen. Und festgestellt, dass sich das Gebiet als Tiefenlager gut eignen würde. Lesen Sie dazu hier auch den Kommentar von Daniel Jung.
ANZEIGE
ANZEIGE
Der Basler DJ Antoine feiert als Musikproduzent international Erfolge. Diese Woche war er beim Schaffhauser Fernsehen zu Gast. In der Sendung «Hüt im Gspröch» sagt er, was seine neue Single mit der Coronakrise zu tun hat und warum man ihn im Videoclip zu «Kiss me hard» nicht selbst küssend sieht.
In der Schweiz gilt im Öffentlichen Verkehr, aber auch in manchen Geschäften und Arztpraxen, eine Maskenpflicht. Die Folge: Die Mimik des Gegenübers ist nur schwer zu erkennen – und das kann unangenehm sein. (ABO 🔒)
Und last but not least: Büsingen ist eine deutsche Gemeinde, liegt aber auf Schweizer Staatsgebiet. Das bringt einige Besonderheiten mit sich – etwa bei Steuer- und Versicherungsfragen. In den letzten Jahren hat sich aber einiges getan. (ABO 🔒)
Ich wünsche Ihnen einen entspannten Sonntag!
Herzlich
Isabel Heusser
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Redaktion «Schaffhauser Nachrichten»

Die besten Artikel und Beiträge der Woche aus den «Schaffhauser Nachrichten» und von shn.ch. Jeden Sonntagmorgen in Ihrer Inbox.

Tweet     Teilen     Teilen
Wenn Sie keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchten, können Sie den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Ihnen gefällt, können Sie ihn hier abonnieren.
«Schaffhauser Nachrichten», Vordergasse 58, Postfach, CH-8201 Schaffhausen