Profil anzeigen

Ein Platzverweis, Corona-Petzer und eine 60-jährige Ehe

Liebe Leserinnen und Leser Es wäre dieser Tage leicht, in Trübsal zu verfallen: Die Corona-Fallzahlen
Das Beste der Woche
Isabel Heusser Isabel Heusser
Redaktorin Stadt Schaffhausen
Liebe Leserinnen und Leser
Es wäre dieser Tage leicht, in Trübsal zu verfallen: Die Corona-Fallzahlen steigen und steigen, diese Woche hat der Bundesrat nochmals verschärfte Massnahmen bekannt gegeben. Darum gilt erst recht: raus ins Freie, die kühle Luft einsaugen und die wunderbaren Herbstfarben geniessen! Gerne lege ich Ihnen heute folgende Texte ans Herz.

Die Handy- und Laptop-Software regelmässig zu aktualisieren, ist aus Sicherheitsgründen wichtig. Aber die vielen Updates, zu denen man ständig aufgefordert wird, können einen auch ganz schön nerven. (ABO 🔒)
Der Walther-Bringolf-Platz hat seinen Namen noch nicht einmal ein Jahr – vorher hiess er schlicht «Platz». Jetzt fordert Tattookünstler Matthias Bolli eine erneute Umbenennung. Sein Vorschlag: «Stiller Platz». Bolli meint es ernst: Er hat eine Petition gestartet. (ABO 🔒)
Die ehemalige Schaffhauser Kantonsärztin Maha Züger verfolgt die Entwicklung der Corona-Pandemie intensiv. Sich zuhause verbarrikadieren, sei keine gute Idee, sagt Züger. Um sich vor Covid-19 zu schützen, haben sie und ihre Familie die Kontakte aber stark eingeschränkt. (ABO 🔒)
ANZEIGE
ANZEIGE
Sich beschweren, weil jemand keine Maske trägt: Die Schaffhauser Polizei verzeichnet zunehmend Meldungen zu Verstössen gegen die Corona-Schutzmassnahmen.
Zum Schluss noch was fürs Herz: Sonja und Max Baumann, die viele Jahre für die Schaffhauser Nachrichten fotografiert haben, feierten letzte Woche ihren 60. Hochzeitstag. Beide waren lange Pfader – was sich auf ihr Kochverhalten ausgewirkt hat. (ABO 🔒)
Ich wünsche Ihnen einen entspannten Sonntag.
Herzlich
Isabel Heusser
Hat Ihnen diese Ausgabe gefallen?
Redaktion «Schaffhauser Nachrichten»

Die besten Artikel und Beiträge der Woche aus den «Schaffhauser Nachrichten» und von shn.ch. Jeden Sonntagmorgen in Ihrer Inbox.

Tweet     Teilen     Teilen
Wenn Sie keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchten, können Sie den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Ihnen dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Ihnen gefällt, können Sie ihn hier abonnieren.
«Schaffhauser Nachrichten», Vordergasse 58, Postfach, CH-8201 Schaffhausen