Profil anzeigen

Sonderausgabe - Corona Erfahrungsbericht - Der Innovationsespresso von bewegewas - Issue #14

Sonderausgabe - Corona Erfahrungsbericht - Der Innovationsespresso von bewegewas - Issue #14
Von Christian Hubmann • Ausgabe #14 • Im Browser ansehen

Ja, ich hatte Corona
Da die letzten 3 Wochen durchaus intensiv waren, habe ich mich entschlossen, diese Woche eine kurze Sonderausgabe zu dem Thema Corona zu bringen. Ich hatte den Virus.
Viele Fragen und Genesungswünsche von Kunden, Kollegen und Freuden haben mich in den letzten Wochen erreicht und ich denke, dass ich ein paar spannende Insights bieten kann.
Aus diesem Grund ist der aktuelle Podcast ein Interview mit mir selbst, in dem ich kurz und knapp meinen Krankheitsverlauf schildere und erkläre, warum ich - obwohl ich Teil der Risikogruppe bin - (fast) alles gut überstanden habe.
Also hört doch mal rein, ich denke Ihr könnt sicherlich was mitnehmen (und Euch auch nicht anstecken).
Und noch was, ich bin kein Experte und kann nicht sagen, ob die aktuellen Maßnahmen (und die der letzten Monate) gerechtfertigt sind/waren, aber eins kann ich sagen – Panik bringt gar nichts. Mir ist es an einem Tag richtig schlecht (vor allem psychisch) gegangen, als ich mich der Medienflut an Horror-Nachrichten im Fernsehen hingegeben habe. Falls COVID-19 auch Euch erwischen sollte, schaltet die Kiste ab, bleibt ruhig, ernährt Euch gesund, trinkt viel und schlaft, wann es nur geht. Jede Form von Angst ist mittel- und langfristig gesehen Gift für Euer Immunsystem. Mehr aber dazu im Podcast.
Bleibt alle gesund,
und jetzt viel Spaß beim Innovationsespresso. 😊
Euer Chris
Behind the Scenes - Ganz privat
My home is my castle - mein kleines, aber feines Homeoffice
My home is my castle - mein kleines, aber feines Homeoffice
Hier durfte ich auch in der Quarantäne mit Euch und meinen Kollegen von bewegewas zusammenarbeiten. Mein Homeoffice. Zwar zieht mich ein Zitat von Gandhi („Reich wird man erst durch Dinge, die man nicht begehrt.“ ) stark an, aber trotzdem finde ich immer wieder gefallen an der lieben materiellen Welt der Technik.
Empfehlung der Woche
Music for Focus, Studying, Productivity & Relaxation (25 minute pomodoro tracks) by Freedom Matters | Free Listening on SoundCloud
Also, ich weiß ja nicht wie es Euch geht, aber wenn ich mich in meine Arbeit vertiefe, ist Musik für mich essenziell. Nicht immer, aber wenn ich im Tunnel bin, liebe ich leise, hypnotisierende Sounds. Unter dem Link oben findet Ihr eine meiner kompletten Playlists auf Soundcloud (komplett kostenlos) mit genialen Tracks für den ein oder anderen 25-minütigen Pomodoro.
Learning der Woche
Sei jeden Tag dankbar für das Selbstverständliche.
Sei jeden Tag dankbar für das Selbstverständliche.
Ich kann mich erinnern, wie ich im März noch gelacht habe, als Prof. Dr. Streeck aus Heinsberg berichtet hat, dass die ersten COVID-19 Infizierten den Geschmacks- und Geruchssinn verloren haben. „Ist doch wie bei jeder Erkältung oder Grippe“, dachte ich.
Ja, hier bin ich eines Besseren belehrt worden und ich habe seit dem 2ten Tag der Infektion mit dem Virus komplett meinen Geschmacks- und Geruchssinn verloren. Nichts, absolut nichts rieche ich, obwohl meine Nase immer vollkommen frei war und ist.
Ich habe recherchiert, und wie es aussieht gibt es viele Erkrankte aus der ersten Welle, die immer noch nicht riechen oder schmecken. Es ist ein komplexer Vorgang, wenn sich das Geruchs- und Geschmackssystem wieder bildet.
Auf der einen Seite ist es nicht so schlimm, als wenn man Probleme beim Atmen hat, aber ich vermisse es einfach, den Geruch von gutem Essen, oder wenn ich in eine Tomate reingebissen habe und dieser süß-säuerliche Geschmack meine Sinne geflutet hat…. OK so fällt mir meine Diät leichter… aber wisst Ihr, was echt schlimm für mich ist? Dass ich meinen Sohn und meine Frau nicht mehr riechen kann. Mir ist so richtig bewusst geworden, dass jeder Mensch seinen eigenen Geruch hat. Und wie animalisch bedeutend er ist: Wen wir riechen können, wen nicht; wem wir vertrauen.
Ich bin voller Zuversicht, dass sich hier, was meine Sinne angeht, alles bald wieder normalisiert, und wünsche Euch, dass Ihr dankbar seid für die Selbstverständlichkeiten (wie Schmecken und Riechen) Eures Alltags.
Podcast "Was bewegt DICH?"
Was bewegt DICH? Corona Erfahrungsbericht von Christian Hubmann
Über uns
Mein Name ist Christian Hubmann, ich leite die bewegewas Holding GmbH. Meine Firma mit Sitz im bayerischen Amberg und Kunden weltweit ermöglicht Startups, Mittelständlern und Großkonzernen, sich mutig der Digitalisierung zu stellen. Ziel: Gesundes Wachstum. Dafür erklären wir, wie sich neue Märkte durch beispielsweise KI systematisch erschließen lassen, arbeiten Stärken heraus und helfen konkret beim Wandel.
Wer uns bucht, bekommt Profis, die mit Werten, Plan und Tatkraft Marketing, Programmierung, Design und Coaching zu einem guten, großen Ganzen verbinden.
Womit wir immer anfangen: Mit dem Zuhören.
Was bewegt Dich?

www.bewegewas.com
Mail: c.hubmann@bewegewas.com

Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Christian Hubmann

Die Macherinnen und Macher, mit denen ich arbeite, beackern unterschiedlichste Felder. Sie alle eint die Überzeugung, dass ihre Arbeit mehr ist als das Streben nach Effizienz und Profit.

Für Werte und Überzeugungen einzustehen, zählt. Gerade dann, wenn’s hart auf hart kommt: Mit Mut und der Offenheit für Neues. Trotz Rückschlägen. Trotz Hindernissen. Jetzt erst recht. Ohne Härte. Mit Kraft.

Dieses echte Unternehmertum würdige ich einmal in der Woche, indem ich davon erzähle: Im Innovationsespresso. Kurz, intensiv, zugewandt. Als Wind in Deinen Segeln, jede Woche frisch.

Wenn Du keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchtest, kannst Du den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
bewegewas GmbH Untere Nabburger Straße 5 92224 Amberg Deutschland - Geschäftsführer Christian Hubmann