Profil anzeigen

Der Innovationsespresso von bewegewas - #Issue 18

Der Innovationsespresso von bewegewas - #Issue 18
Von Christian Hubmann • Ausgabe #18 • Im Browser ansehen

Diese Woche mal ganz anders... 😀
Als ich vor vielen Jahren als Trainer durch ganz Europa getingelt bin, waren meine Kursteilnehmer immer auf Eins besonders scharf: 
meinen Körper 😂 Spaß bei Seite - Meine Tool Tipps!!! Meine Seminare waren sicherlich auch immer spannend, aber am Ende des Tages habe ich immer 3 digitale Tools vorgestellt, welche das Alltagsleben im Office erleichtern.
Wie ich nun am Wochenende durch Zufall beim Ausmisten meines Archivs einige alte Kursbewertungen von mir gefunden habe und das klasse Feedback gelesen habe, ist mir der Gedanke gekommen, dass ich gerne diese Tipps auch in den Innovationsespresso einfließen lassen möchte. Richtig praktische Tipps, die Euch bei der tĂ€glichen Arbeit unterstĂŒtzen.
In diesem Sinne: gesagt - getan. Hier die ersten “3 Must have Tools fĂŒr digitale Alltagshelden” . Einmal in Textform und als Clip auf Youtube. Der Startschuss einer neuen “zwischendurch” Miniserie.
NĂ€chste Woche gibtÂŽs dann wieder wie gewohnt den klassischen Innovationsespresso mit einem interessanten Interviewpartner bei unserem “Was bewegt DICH” Podcast.
Viel Spaß mit der heutigen Ausgabe!
Euer Chris
đŸŽ„Die Tipps als Video - einfach anklicken
3 Must have Tools fĂŒr digitale Alltagshelden
3 Must have Tools fĂŒr digitale Alltagshelden
🗣Tipp 1: Der Gamechanger fĂŒr Übersetzungen
https://www.deepl.com/
https://www.deepl.com/
Wer kennt es nicht, Ihr dĂŒrft eine PrĂ€sentation bauen, eine E-Mail verfassen, einen Produkttext erstellen oder wollt einfach einen Artikel lesen
 aber nicht in eurer Muttersprache. Meine Englischkenntnisse sind - sagen wir
 ĂŒberschaubar und ich kann mich gut verstĂ€ndigen aber gerade bei anspruchsvolleren Texten wird’s schon knifflig. Ich habe ein Tool in den letzten Jahren lieben gelernt.
Auf deepl.com, habt ihr die Möglichkeit, euren Text in 11 Sprachen ĂŒbersetzen zu lassen. 
Hinter dem Service einer Firma aus Köln steckt eine KI, welche grammatikalisch extrem stark ist und zu dem heutigen Zeitpunkt sogar den Google Services ĂŒberlegen ist.
Mithilfe der kostenlosen Version könnt Ihr eine gewisse Zeichenanzahl online gratis in Sekunden ĂŒbersetzen. Die Pro-Versionen beinhalten diverse Sicherheitsfeatures und sogar, dass Word- und Powerpoint-Dokumente komplett ĂŒbersetzt werden können. 
Mein Tipp ist: installiert Euch die Desktop-App und Ihr könnt einfach einen Text auf Eurem Bildschirm markieren, drĂŒckt Strg und zweimal C, auf dem Mac Command und zweimal C - und die App startet sofort mit Eurem selektieren Text und ĂŒbersetzt diesen innerhalb von Sekunden.
Ein Tool auf das ich nicht mehr verzichten möchte. 
🌠Tipp 2: Online Bilder bearbeiten, wie ein Profi
https://www.photopea.com
https://www.photopea.com
In der Welt der Bildbearbeitung kennen viele ja Photoshop von Adobe. Sicherlich das wohl beste Werkzeug fĂŒr Profis. Kostet dementsprechend aber auch einiges an Geld. Jetzt brauchen viele User nur einen Bruchteil der Funktionen. Vielleicht mal ein Bild fĂŒr eine PrĂ€sentation oder einen Business Onepager bearbeiten. HierfĂŒr ist der kostenlose browserbasierte Onlinedienst “photopea” grandios.
Ihr könnt damit alle gÀngigen Pixel- und Vektorformate editieren und kreieren und sogar einfache Photoshop Dateien bearbeiten. Es gibt auch diverse Vorlagen.
Es gibt Ebenen, Filter, Transformationswerkzeuge, ein Wiederrufen-Protokoll und vieles mehr. Auch eigene Schriftarten könnt Ihr verwenden.
Insgesamt ist das Interface trotzdem einfach zu bedienen und die OberflÀche lÀsst sich auf Deutsch umstellen.
Wer die Werbung am rechten Rand ausblenden will, mehr Schritte rĂŒckgĂ€ngig machen will, kann fĂŒr 40 EURO pro Jahr eine Vollversion freischalten.
FĂŒr die Bildbearbeitung zwischendurch perfekt und Ihr braucht wie gesagt nur einen Browser.
 đŸȘ§Tipp 3: Das Online Whiteboard
https://miro.com
https://miro.com
WĂ€re es nicht genial ein Tool zu haben mit dem man schnell und einfach seine Ideen visualisieren kann? Moodboards fĂŒr Projekte sowie Online-Workshops mit seinen Kollegen veranstalten kann?
Genau dann ist Miro.com genau das richtige Tool fĂŒr Euch. Die Featureliste ist fast schon erschlagend - was man mit den Werkzeugen des Online Whiteboard alles machen kann.
Wir nutzen Miro im Team fĂŒr Research, Prototyping, Workshops und klassisches Brainstorming. Persönlich nutzte ich es noch als Visionboard, um quasi bildhaft meine Zukunft zu visualisieren.
NatĂŒrlich könnt Ihr auch die ĂŒblichen VerdĂ€chtigen wie Slack, Microsoft Teams, Trello, Zapier, Google Drive, Microsoft One Drive, Dropbox, Box, Adobe Creative Cloud, Sketch, Unsplash, usw
 anbinden.
Genial ist vor allem die große Anzahl an Templates fĂŒr die unterschiedlichsten Einsatzzwecke.
Die private Version mit 3 Boards ist kostenlos. Wollt Ihr “unlimeted boards”, private sharing, video chat, Projects und high resolution exports und viele weitere Features gibt es einen Team-Account der mit mindestens 2 (Benutzer) mal 8 Dollar kostet oder einen Consultant Account mit 12 Dollar.
Wie gesagt die Featureliste ist mega beeindruckend und wÀchst und wÀchst von Woche zu Woche.
Ich liebe das Tool.
⛮Zusatztipp: Der Eisbrecherfragen Generator
https://checkin.daresay.io
https://checkin.daresay.io
Die Online Meetings nehmen ja seit der Corona-Pandemie ĂŒberhand. Ich bin ja schon so in einigen, traurigen Veranstaltungen unterwegs gewesen. Genau fĂŒr solche Momente lohnt es sich mal den ein oder anderen Eisbrecher zu platzieren.
Der Online Check-in Generator unter
ist genial.
Meine Lieblingsfrage:
What you save first if your house caught fire? 
My new Mac Book Pro with the M1 Processor. đŸ€Ł
Über uns
Mein Name ist Christian Hubmann, ich leite die bewegewas Holding GmbH. Meine Firma mit Sitz im bayerischen Amberg und Kunden weltweit ermöglicht Startups, MittelstĂ€ndlern und Großkonzernen, sich mutig der Digitalisierung zu stellen. Ziel: Gesundes Wachstum. DafĂŒr erklĂ€ren wir, wie sich neue MĂ€rkte durch beispielsweise KI systematisch erschließen lassen, arbeiten StĂ€rken heraus und helfen konkret beim Wandel.
Wer uns bucht, bekommt Profis, die mit Werten, Plan und Tatkraft Marketing, Programmierung, Design und Coaching zu einem guten, großen Ganzen verbinden.
Womit wir immer anfangen: Mit dem Zuhören.
Was bewegt DICH?
www.bewegewas.com
Mail: c.hubmann@bewegewas.com
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Christian Hubmann

Die Macherinnen und Macher, mit denen ich arbeite, beackern unterschiedlichste Felder. Sie alle eint die Überzeugung, dass ihre Arbeit mehr ist als das Streben nach Effizienz und Profit.

FĂŒr Werte und Überzeugungen einzustehen, zĂ€hlt. Gerade dann, wenn’s hart auf hart kommt: Mit Mut und der Offenheit fĂŒr Neues. Trotz RĂŒckschlĂ€gen. Trotz Hindernissen. Jetzt erst recht. Ohne HĂ€rte. Mit Kraft.

Dieses echte Unternehmertum wĂŒrdige ich einmal in der Woche, indem ich davon erzĂ€hle: Im Innovationsespresso. Kurz, intensiv, zugewandt. Als Wind in Deinen Segeln, jede Woche frisch.

Tweet     Teilen
Wenn Du keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchtest, kannst Du den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefÀllt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
bewegewas GmbH Untere Nabburger Straße 5 92224 Amberg Deutschland - GeschĂ€ftsfĂŒhrer Christian Hubmann