Profil anzeigen

Der Innovationsespresso von bewegewas - Issue #15

Hello Fans,this is the best newsletter I've ever written. The best newsletter you will ever read in y
Der Innovationsespresso von bewegewas - Issue #15
Von Christian Hubmann • Ausgabe #15 • Im Browser ansehen
Hello Fans,
this is the best newsletter I’ve ever written. The best newsletter you will ever read in your whole life. All the people who read my newsletter tell me - it is the best. Of the world. Of all times. There are other newsletters, good newsletters from good people. But they are not as good as this one. Even my mum told me it is the best newsletter she’s ever read…
… so oder ähnlich würde er, der viele die ganze Nacht lang wach gehalten hat, den Einstieg in den Innovationsespresso wohl formulieren… But now for something completely different.

Minimale Veränderung - Maximale Wirkung
Juhu… Die Quarantäne ist vorbei und ich darf wieder raus… in den Lockdown… toll 😝
Vielen Dank noch für die vielen Rückmeldungen auf meinen Podcast (Hier der Link wenn Ihr ihn noch nicht gehört habt), in dem ich pragmatisch über meine COVID-19-Infektion und alles drum herum berichtet habe.
Genug zur Vergangenheit, kümmern wir uns um die Zukunft, denn in dieser gedenke ich zu leben… Ist mir gerade so gekommen, dürfte, glaube ich, Einstein gesagt haben.
Ab jetzt gibt´s fest einmal pro Monat eine Buchvorstellung, quasi einen Book Club light. Ihr wisst im Club gibt’s nur die eine Regel, dass Ihr nicht darüber sprechen dürft. Für die Wenigen die es jetzt nicht verstanden haben, hier der Link zum Trailer von Fightclub.
Im Oktober gelesen und als absoluten Game Changer wahrgenommen: “Die 1% Methode” oder im Englischen (finde ich viel besser ausgedrückt) “Atomic Habits” von James Clear.
Wieder eines dieser Bücher, bei dem du Dir denkst: ja, das was der da schreibt, hat das Potenzial, mein Leben nachhaltig zu verändern. Hier der Link zum Buch. Gibts als Softcover, als Kindle und natürlich auch als Hörbuch bei Audible.
Es geht im Großen und Ganzen darum, wie man mit minimalen Veränderungen maximale Wirkung erzielt. Der Autor geht am Anfang auf seine herausfordernde Lebensgeschichte ein und wie er dadurch seine eigenen Atomic Habits entwickelt hat.
Die 1 % Methode - oder in Englisch: Atomic Habits
Die 1 % Methode - oder in Englisch: Atomic Habits
Die große Veränderung, der große Erfolg kommt (meistens) nicht über Nacht. Konsequenz ist der Schlüssel, um so gut wie alles zu erreichen.
Konsequenz klingt einfach, richtig? Aber unser Instinkt, unser Verstand wird vom Neuen angezogen. Und das Neue ist per Definition nicht konsequent. Konsequent ist “alt”, eine Wiederholung. Und die alte Routine ist nicht so aufregend. 
Aber weißt Du, was aufregend ist? Exponentielles Wachstum. Die Transformation am Ende dieser Expansionskurve. Die Veränderung des Lebens. 
Der Trick besteht also darin, den Endpunkt (den gewünschten Zustand) im Auge zu behalten, während man jeden Schritt auf der Reise voranschreitet. Tag für Tag, Stunde für Stunde. Langfristige Vision mit kurzfristigen Aktionen.
So jetzt genug im Gehirnfasching verloren… Viel Spaß beim Buch und natürlich auch beim Innovationsespresso. 😊
Euer Chris
Learning der Woche
Was für eine Behauptung von dem Christian, werden sich jetzt sicherlich einige denken, aber ✋wartet kurz. Ich erkläre mich.
Wie in der Einleitung schon geschrieben, ist die Quarantäne vorbei und was geblieben ist, sind Rückenschmerzen, weil ich mich einfach zu wenig bewegt habe. Ein Wirbel in Brusthöhe ist rausgesprungen, sagt mein inneres Orakel.
Ok, was macht man, wenn man Rückenschmerzen hat? Man geht zum Arzt und bekommt Krankengymnastik verschrieben. Gesagt, getan und auch sehr dankbar, dass es bei uns in Deutschland relativ einfach möglich ist, aber…
Was macht man, wenn man keinen Termin im Umkreis von 50km in den nächsten 4 Wochen bekommt…? Ich wollte sogar noch den ein oder anderen “Terminverwalter” mit Selbstzahlung bestechen. “Nein, dürfen wir nicht machen wegen dem Lockdown” war immer die Antwort.
Was für ein Sch…, dachte ich mir… dann kam mir die Idee, dass ich vor kurzem mal bei einem Projektresearch auf ein spannendes “Gerät - Hilfsmittel” gestoßen bin - die Backpress.
Eine wirklich klasse Erfindung, einfach erklärt auf dem YouTube Kanal (hier der Link), wie man mit 12 Übungen leicht seine Wirbelsäule korrigieren und mobilisieren kann.
Der Entwickler schildert in diesem Video (hier der Link) auch, warum und wie er die “Rückenpresse” entwickelt hat.
Was soll ich sagen, 2 Durchläufe von den 12 Übungen und 30 Minuten später war der Wirbel wieder drin. Ich bin begeistert und mein Glück hat in diesem Fall 43,56 € gekostet (hier noch der Link zum Shop).
Ich kann sie (die Backpress) echt empfehlen, aber sprecht vorsichtshalber natürlich mit dem Arzt Eures Vertrauens.

Podcast "Was bewegt DICH?"
Was bewegt DICH? Insider Gespräche mit Dr. Richard Schwenke - AI Experte E-Commerce
Quicktipp vom Innovationpunk
Quicktipp - Das iPhone hat mit iOS 14 einen neuen „Button” bekommen – so aktivierst Du ihn.
Über uns
Mein Name ist Christian Hubmann, ich leite die bewegewas Holding GmbH. Meine Firma mit Sitz im bayerischen Amberg und Kunden weltweit ermöglicht Startups, Mittelständlern und Großkonzernen, sich mutig der Digitalisierung zu stellen. Ziel: Gesundes Wachstum. Dafür erklären wir, wie sich neue Märkte durch beispielsweise KI systematisch erschließen lassen, arbeiten Stärken heraus und helfen konkret beim Wandel.
Wer uns bucht, bekommt Profis, die mit Werten, Plan und Tatkraft Marketing, Programmierung, Design und Coaching zu einem guten, großen Ganzen verbinden.
Womit wir immer anfangen: Mit dem Zuhören.
Was bewegt Dich?

www.bewegewas.com
Mail: c.hubmann@bewegewas.com

Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Christian Hubmann

Die Macherinnen und Macher, mit denen ich arbeite, beackern unterschiedlichste Felder. Sie alle eint die Überzeugung, dass ihre Arbeit mehr ist als das Streben nach Effizienz und Profit.

Für Werte und Überzeugungen einzustehen, zählt. Gerade dann, wenn’s hart auf hart kommt: Mit Mut und der Offenheit für Neues. Trotz Rückschlägen. Trotz Hindernissen. Jetzt erst recht. Ohne Härte. Mit Kraft.

Dieses echte Unternehmertum würdige ich einmal in der Woche, indem ich davon erzähle: Im Innovationsespresso. Kurz, intensiv, zugewandt. Als Wind in Deinen Segeln, jede Woche frisch.

Wenn Du keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchtest, kannst Du den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue
bewegewas GmbH Untere Nabburger Straße 5 92224 Amberg Deutschland - Geschäftsführer Christian Hubmann