Profil anzeigen

Mein politisch-grünes (Partei-)Leben: Und dann streikt die Technik - Ausgabe #31

Mein politisch-grünes (Partei-)Leben
Moin!
Willkommen zu meinem wöchentlichen Newsletter rund um mein Leben als Parteimitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und mehr.
Los geht’s!

Wochenrückblick
Wochenrückblick
Montag, 28.02.2022 - Sherpa-Schulung Teil 1
Sherpa, so heißt die Datenverwaltung von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, die nicht ganz so einfach ist. Viele Aspekte kommen hier zusammen, darunter der Datenschutz.
Am Montag hat Jens Williges, Finanzreferat in der Landesgeschäftsstelle Niedersachsen, in der Spitze über 90 Teilnehmer*innen in einer Videokonferenz gezeigt, wie die ersten Schritte in dem Programm Sherpa funktionieren.
Da Datenschutz wichtig ist, wird es dich sicherlich freuen zu erfahren, dass es einen sogenannten Übungsserver mit anonymisierten Daten gibt, mit dem wir gearbeitet haben bzw. den Jens dazu benutzt hat, uns Funktionen von Sherpa zu zeigen. Schwerpunkt am Montag war die allgemeine Bedienung, die Adressverwaltung sowie die Web-Version. Montag Abend funktionierte die Web-Version, auch Web-Client genannt, für mich nicht. Aber am Dienstag, als ich es noch mal probierte, ging es dann. Den zweiten Teil am Mittwoch habe ich verpasst, aber am Donnerstag war ich dann wieder dabei.
Jens wies aber immer wieder darauf hingewiesen, dass wir ihn bei Fragen und Problemen anrufen können. Das heißt, was ich Mittwoch verpasst habe, das kann ich entweder in einer kommenden Sherpa-Schulung nachholen oder mir direkt bei Jens erfragen.
Dienstag, 01.03.2022 - Ortmitgliederversammlung (digital)
Große Begeisterung meinerseits: Aus irgendeinem Grund funktioniert mein kabelgebundenes Internet nicht mehr. Natürlich stellte ich das kurz vor der Ortmitgliederversammlung (OMV) fest, so dass Thomas Rackow in den Genuss meines Fluchens kam - wenn die kabellose Verbindung halbwegs stand.
Letztendlich war es ein kurzer Termin, im Vergleich zu anderen OMVs: Nach nicht mal 90 Minuten war die Versammlung beendet.
Kurz gesagt: Wir waren nicht beschlussfähig. Wieso wir nicht ausreichend Mitglieder waren, darüber kann ich nur spekulieren. Deshalb wurde das Meinungsbild zum Surfpark, dass unter den Mitgliedern erfragt wurde, kurz vorgestellt. Die anschließende Diskussion drehte sich vor allem darum, wie wir damit umgehen sollen.
Der Vorstand hat dann am Mittwoch entschieden, dass wir das Meinungsbild unter den Mitgliedern des Ortsverbands (OV) per Mail mit allen teilen und außerdem einen Artikel dazu auf der Homepage des Ortsverbands veröffentlichen, allerdings nicht offensiv damit an die Presse gehen.
Mittwoch, 02.03.2033 - Vorstandsschulung
Lass mich vorwegnehmen: Das LAG-Sprecher*innen-Treffen wurde am Dienstag abgesagt, so dass nichts dagegen sprach, dass ich mich voll und ganz der Vorstandsschulung widmen konnte.
Josef Voß war superpünktlich da - wie auch der anwesende Teil des Vorstandes. Gerade für uns Vorstandsneulinge (Jonas Hagen, Thomas Rackow und mich) war es sehr informativ und lehrreich.
Anschließend ging der anwesende Teil des Vorstandes gemeinsam Essen, was der Team-Bildung sicherlich geholfen hat.
Donnerstag, 03.03.2022 - Sherpa Teil 3
Irgendwie habe ich es geschafft, an der Sherpa-Schulung teilzunehmen - obwohl die Internetschwierigkeiten weiterhin bestanden.
Dieses Mal ging es um Beitrags- und Spendenverwaltung sowie Beitragseinzug, Beitragsüberwachung und Zuwendungsbestätigungen. Genau genommen ist das alles am Ende der Job des Kassierers oder der Kassiererin. Aber sicherlich schadet es nicht, dass ich noch etwas mehr Einblick in das Verwaltungssystem nehmen konnte. In der Spitze waren wir gut 70 Teilnehmende.
Freitag, 04.03.2022 - Videokonferenz mit Stefan Wenzel
Stefan Wenzel ist nach der Bundestagswahl für den Wahlkreis Cuxhaven - Stade II in den Bundestag eingezogen. In unregelmäßigen Abständen gibt es mit Stefan eine Videokonferenz. Vor dieser am Freitag war die letzte zum Koalitionsvertrag Anfang Dezember.
Leider spielte auch am Freitag bei Stefans “Bericht aus Berlin” das Internet über WLAN nicht zu 100% mit. Trotzdem war es ein interessanter und informativer Abend mit einer großen Themenvielfalt, auch neben dem Krieg in der Ukraine, der aktuell die Nachrichten und die Politik dominiert. So ging es auch um Bio-Molkereien oder eine mögliche Impfpflicht für die Corona-Schutzimpfung.
Wochenausblick
Wochenausblick
Dann will ich mal in meinen Kalender schauen, was in der nächsten Woche ansteht. Für den Dienstag habe ich mich zu einem Online-Training in Bezug auf Social Media angemeldet. Alternativ könnte es aber auch sein, dass ich stattdessen zum Friedensmarsch hier in Stade gehe, der im Rahmen des Weltfrauentages stattfinden wird (Treffpunkt: Schwedenspeicher, 18 Uhr).
Am Mittwoch steht der zweite Teil von “Wahlkampf neu denken” an. Mit dem vierten Teil der Sherpa-Schulung am Donnerstag wird das Grundwissen zu dem Programm abgeschlossen. Schwerpunkt werden Finanzbuchhaltung und Rechenschaftsbericht sein - also weiterhin Sachen für Kassierer*innen. Allerdings mag ich Buchhaltung und werde hier auch noch mal die Gelegenheit haben, Jens Williges Fragen zu Sherpa zu stellen.
Am Freitag tagt die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Frauenpolitik. Samstag morgen trifft sich die LAG Queer. Mit der letzten Stunde der geplanten Sitzungszeit wird sich der Workshop “Pressearbeit” vom Landesverband überschneiden, an dem ich teilnehmen werde.
Außerdem muss ich in der kommenden Woche irgendwie mein Internetproblem gelöst bekommen, damit ich wieder stabil im Netz bin. Die Netzwerkprobleme betreffen übrigens auch diesen Newsletter, der online von mir erstellt wird.
Und sonst?
Und sonst?
Hoffen wir, dass ich bald wieder über Kabel online bin, denn der aktuelle Zustand ist absolut nicht gut für meine Laune. Falls du dich mit dieser Technik auskennst und meinst mir Hilfe leisten zu können: Bitte melde dich!
Wie fast immer habe ich am Sonntag an der endgültigen Fassung des Newsletters gearbeitet - und das kabellose Internet an meinem PC war so instabil, dass ich diese Zeilen auf meinem Chromebook schreibe.
Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
Liebe Grüße
Bettina
Hat Dir diese Ausgabe gefallen? Ja Nein
Bettina Deutelmoser
Bettina Deutelmoser @BDeutelmoser

Einblicke in mein Leben als Parteimitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und mehr

Zum Abbestellen hier klicken.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Created with Revue by Twitter.
Bettina Deutelmoser, c/o Büro BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Neue Straße 8, 21682 Stade