Profil anzeigen

Immer noch nicht ruhiger - Mein politisch-grünes (Partei-)Leben - Ausgabe #27

Mein politisch-grünes (Partei-)Leben
Moin!
Willkommen zu meinem wöchentlichen Newsletter rund um mein Leben als Parteimitglied bei Bündnis 90/Die Grünen und mehr.
Los geht’s!

Wochenrückblick
Wochenrückblick
Nachdem ich die BDK (Bundesdelegiertenkonferenz) etwas habe sacken lassen können, ist mir aufgefallen, dass ich gar nicht so viel inhaltlich, insbesondere zu meinem Änderungsantrag, geschrieben habe. Das möchte ich diese Woche nachholen. Praktischerweise gab es am Dienstag noch mal ein Treffen der Änderungsantragsteller*innen zur Erhöhung der Zahl der Antragsteller*innen, bei dem ich natürlich war. Mehr dann beim Rückblick auf den Dienstag.
Montag, 31.01.2022 - Digitaler Themenabend: Digitalisierung (digital)
So oft “digital” schon in der Überschrift! In der Spitze waren wir 42 Menschen in dem Zoom-Raum, die sich für das Thema “Digitalisierung” interessieren. Es wurde eindeutig klar, dass die Bandbreite riesig ist. Im allgemeinen Block deckten wir vieles ab:
  • vorhandene Geräte, die nicht genutzt werden
  • Menschen, die Geräte nutzen würden, aber sie sich nicht leisten können
  • nicht oder nur in Maßen vorhandene Infrastruktur, in diesem Fall mangelhafter Netzausbau
Zu Letzterem warf ich im Chat dann noch ein, dass im ländlichen Raum schon das Handynetz zu wünschen lässt. Digitalwüste Deutschland!
Dann kamen noch die Schwerpunkte Schule und Medizin, wo es auch hapert. Außerdem war ein großes Thema der Datenschutz.
Nach knapp zwei Stunden war der Themenabend dann auch vorbei. Ich bin gespannt, was ich im Programmentwurf zur Landtagswahl zu dem Thema lesen werde.
Dienstag, 01.02.2022 - Nachbesprechung Satzungsänderungen (digital)
Die Lust war wohl bei den meisten Teilnehmer*innen eher gering, sich noch mal mit dem Thema auseinanderzusetzen.
Kurzer Rückblick: Der Bundesvorstand hatte einen Satzungsänderungsantrag gestellt, zu dem gleich elf Änderungseinträge, auch meiner, eingingen. Durch einen Verfahrensvorschlag wurde meiner direkt zum Antrag der Bundesarbeitsgemeinschaft (BAG) Demokratie und Recht zur “Quotierung bei Antragsstellung zur Bundesversammlung” verwiesen. Das erfuhr ich selber allerdings nur über die Seite zum Verfahrensvorschlag und in keiner Form von der Antragskommission, was bei mir bis heute nicht gut ankommt.
Trotzdem hatten wir auch kleinere Erfolge:
  • Die Antragsteller*innenzahl bei Einzelanträgen steigt “nur” von 20 auf 50.
  • Ortsverbände bleiben antragsberechtigt.
Dem Antrag S-15 “Quotierung bei Antragsstellung zur Bundesversammlung” der BAG, der auf der BDK abgestimmt wurde, gelang nicht die 2/3-Mehrheit, die für eine Satzungsänderung notwendig gewesen wäre.
Die kleine Gruppe, die von den Änderungsantrag*stellerinnen bei dem Treffen war, wird in Kontakt bleiben und das Thema Einzelanträge weiter verfolgen. Auch suchen wir nach einem guten Verfahren, damit die Mitglieder die Unterstützer*innenzahl für BDK-Anträge weiterhin erreichen können. Grünen-intern setze ich persönlich sehr auf die Chatbegrünung. Der Discourse, das grünen-interne Forum, ist auch eine Option. Allerdings spricht mich der Chat mehr an. Im Forum habe ich noch nie einen Beitrag geschrieben. Mal sehen, welche Lösungen, die an dem Abend angesprochen wurden, am Ende umgesetzt werden. Ich werde bestimmt berichten.
Mittwoch, 02.02.2022 - Vorstandssitzung Kreisverband - hybrid
Wie so häufig hatte ich mich digital zugeschaltet. Wir sind immer noch am Thema “Surfpark” und ob es eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Kreisverband wird. Es bleibt weiterhin spannend!
Donnerstag, 03.02.2022 - Digitaler Themenabend: Kultur - digital
Meine Sorge war, dass vielleicht nicht genug Menschen daran teilnehmen würden. Ich selber hatte den Themenabend nicht wirklich auf dem Schirm. Wir waren wirklich nicht sehr viele, in der Spitze 17 Leute, aber wie ich auch dort in den Chat schrieb: Klasse statt Masse!
Meine zwei Beiträge waren ein wilder Ritt durch die Kultur und grüne Themen:
  • Computerspiele, denn die gehören auch zur Kultur
  • Sprache, wobei mein Fokus auf dem Plattdeutsch liegt
  • Kultur für finanzschwache Menschen (selbst Kino kann schon zu teuer sein)
  • Photovoltaik auf Theatergebäuden (Museen etc. natürlich auch)
Ich hoffe viel davon im Entwurf fürs Wahlprogramm wiederzufinden!
Freitag, 04.02.2022 - Kassenprüfung - Grünes Büro, Stade
Karin Ehlers und Bettina Deutelmoser bei der Kassenprüfung im Grünen Büro. Foto: Wilfried Böhling
Karin Ehlers und Bettina Deutelmoser bei der Kassenprüfung im Grünen Büro. Foto: Wilfried Böhling
Egal wie hoch unsere Inzidenz ist, es ging nicht anders. Die Kasse muss in Person geprüft werden. Das haben wir, Karin Ehlers, die andere Rechnungsprüferin, Wilfried Böhling, unser Kassierer im Kreisverband (KV), und ich, relativ zügig am Freitag Nachmittag durchgezogen: In etwa zwei Stunden schauten wir uns alle knapp 300 Belege an. Jetzt steht noch etwas Papierkram aus und dann muss die Kreismitgliederversammlung (KMV) Wilfried als Kassierer entlasten.
Samstag, 05.02.2022 - Unabhängige Grüne Linke - Einladung zur Diskussion: Zukünftige BDKen re-politisieren! - digital
Was mich hier erwarten würde, war mir nicht klar. Vielleicht lief es auch etwas aus dem Ruder. Nach einem Start um 19 Uhr war ein Ende um 21 Uhr angepeilt. Es wurde eher 21:45 Uhr. So richtig ist mir immer noch nicht klar, was jetzt genau das Thema war. Auf jeden Fall wurde und wird die letzte BDK aufgearbeitet.
Wochenausblick
Wochenausblick
Am Montag steht Digitaler Themenabend: Bildung. Mittwoch trifft sich der Vorstand des Ortsverbandes erneut. Schwerpunkt wird die anstehende Landtagswahl, weshalb auch unsere Landtagskandidatin, Sandra Deutschbein, eingeladen ist.
Vielleicht wird es ja wirklich mal eine ruhigere Woche und Sonntag dann auch ein kürzerer Newsletter.
Und sonst?
Und sonst?
Vielleicht fragst du dich, ob ich, wie ich letzte Woche angekündigt hatte, Zeit gefunden habe, “Die Sims 4” zu spielen. Ja, ich war bei “meinem Sim”. Sie war, unter anderem, fleißig auf der Suche nach Sammelgegenständen!
In dem Haufen ist doch was versteckt! Screenshot aus dem Spiel "Die Sims 4"
In dem Haufen ist doch was versteckt! Screenshot aus dem Spiel "Die Sims 4"
Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
Liebe Grüße
Bettina
Hat Dir diese Ausgabe gefallen? Ja Nein
Bettina Deutelmoser
Bettina Deutelmoser @BDeutelmoser

Einblicke in mein Leben als Parteimitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und mehr

Zum Abbestellen hier klicken.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Created with Revue by Twitter.
Bettina Deutelmoser, c/o Büro BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Neue Straße 8, 21682 Stade