Profil anzeigen

Eine BDK-dominierte Woche - Mein politisch-grünes (Partei-)Leben - Ausgabe #26

Mein politisch-grünes (Partei-)Leben
Moin!
Willkommen zu meinem wöchentlichen Newsletter rund um mein Leben als Parteimitglied bei Bündnis 90/Die Grünen und mehr.
Los geht’s!

Wochenrückblick
Wochenrückblick
Die Woche war wahnsinnig voll. Ich versuche mich kurz zu halten. Der “Tagebuchstil” mit den einzelnen Tagen hat sich für mich hier bewährt. Ich hoffe, für dich auch. Ganz kurz für weiter unten eine Abkürzugserklärung: BDK ist die Bundesdelegiertenkonferenz, also der Bundesparteitag der Grünen.
Montag, 24.01.2022
Um 16 Uhr traf sich die LAG (Landesarbeitsgemeinschaft) Kultur. Der Fokus lag auf dem Wahlprogramm zur Landtagswahl. Es war toll auch online aktiv mitzumachen. Inzwischen gibt es so viele Möglichkeiten auch digital gemeinsam eine Ideensammlung zu erstellen!
Anschließend habe ich den Vorstand des Ortsverbandes (OV) im Gespräch mit dem Vorstand des Kreisverband (KV) vertreten. Thematisch ging es um die Informationsveranstaltung zum Surfpark. Ich hoffe sehr, dass es bald die von den Stader Ortsmitgliedern, aber auch von anderen Mitgliedern im ganzen Landkreis, gewünschte Infoveranstaltung geben wird.
Dienstag, 25.01.2022
Anfänglich war ich beim digitalen Themenabend Wissenschaft und Hochschule. Da fühlte ich mich aber von Anfang an etwas fehl am Platz. Begüm Langefeld schickte mir eine E-Mail mit dem Link zur Videokonferenz zum Frauentreffen vor der BDK und schrieb mich auch in der Chatbegrünung (Chat für GRÜNE Mitglieder) an. Bisher war mir das Frauentreffen gar nicht bekannt gewesen. Da war ich wesentlich besser aufgehoben.
Mittwoch, 26.01.2022
Der Vorstand des OV Stade traf sich im Grünen Büro, wobei Jonas Hagen digital zugeschaltet war. In der vorherigen Woche gab es zwei Rücktritte im Vorstand: Maike Gafert und Axel Kleindienst haben den Vorstand verlassen. Hier wollte ich der offiziellen Bekanntgabe durch uns als Vorstand nicht in meinem Newsletter letzte Woche vorgreifen.
Wir hatten einen produktiven Abend und haben einiges beschlossen. Darunter auch, dass Thomas Rackow und ich jetzt die offizielle Doppelspitze des Vorstandes sein werden. Außerdem wird sich der Vorstand durch den Landesverband schulen lassen. Wir arbeiten zudem an der Kommunikation mit den Mitgliedern, damit alle besser informiert sind.
Donnerstag, 27.01.2022
Der Abend war chaotisch. Erst eine Videokonferenz der Änderungsantragsteller*innen zur Satzungsänderung S-01: Erhöhung der Anzahl der Antragsteller*innen.
Anschließend war ich bei Grüne Linke, wechselte dann aber kurz in die Videokonferenz des Kreisverbands, die zwar auf der Wahlversammlung (22.01.2022) als abgesagt angekündigt wurde, wo aber doch einige Mitglieder zusammen kamen. Es war leider auch keine Mail zu dem Thema mehr rumgeschickt worden.
Dann ging es wieder zu Grüne Linke und im Anschluss daran noch zu GRÜN.LINKS.DENKEN. Später erfuhr ich, dass ich anschließend bei Grüne Linke verpasste, wie sich später am Abend Ricarda Lang und Omid Nouripour als Kandidat*innen für den Parteivorsitz vorstellten. Es war wirklich chaotisch. Ich war in drei unterschiedlichen Videokonferenz-Programmen unterwegs!
Hing während der BDK hinter mir: Meine Regenbogenflagge mit der Sonnenblume von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Hing während der BDK hinter mir: Meine Regenbogenflagge mit der Sonnenblume von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
Freitag, 28.01.2022
Um 17 Uhr ging die BDK, natürlich digital, offiziell los. Vielleicht hast du es ja online selber verfolgt. Es wurde ein langer Tag! Erst nach 1 Uhr endete der erste Tag der BDK, da waren wir genau genommen schon im zweiten Tag.
Samstag, 29.01.2022
Um neun Uhr ging es schon weiter mit der BDK. Nach einer kurzen Nacht war ich erst nur mit einem Ohr dabei. Als es dann um die Satzungsänderungen ging war ich wesentlich aufmerksamer. Aber Pausen mussten auch sein. Bei den Kandidat*innen für den Bundesvorstand (BuVo) und den Parteirat wurde ich richtig aktiv und habe mehrere Fragen eingeworfen (natürlich digital). Das Losglück war mir häufiger hold, so dass vier meiner Fragen vorgelesen und von den jeweiligen Kandidat*innen beantwortet wurden. Um kurz vor 23 Uhr war dann Schluss.
Sonntag, 30.01.2022
Irgendwann muss ich ja auch mal den Newsletter schreiben bzw. die finale Fassung erstellen. Das mache ich meistens Sonntag Nachmittag, auch bei dieser Ausgabe.
Wochenausblick
Wochenausblick
Es wird ruhiger. Aber auch nicht total ruhig. Nicht alle digitalen Themenabende tauchen auch bei den Terminen der Grünen Niedersachsen auf. Der einzige Termin, der auf jeden Fall für die nächste Woche feststeht, ist die Prüfung der Kasse des Kreisverbands. Für diese Funktion hatte ich mich im November erneut auf zwei Jahre wählen lassen. Das wird am Freitag stattfinden und muss in Person sein, weil wir Rechnungsprüferinnen Belege kontrollieren müssen.
Und sonst?
Und sonst?
Ich freue mich darauf, vor allem nach 22 Stunden BDK diese Woche, wieder einem anderen Hobby von mir nachzugehen! Auch wenn es vielleicht nicht so scheint: Ich habe andere Interessen, außer der Politik. So plane ich etwas Zeit mit dem Computerspiel “Die Sims 4” in der kommenden Woche zu verbringen.
Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche!
Liebe Grüße
Bettina
Hat Dir diese Ausgabe gefallen? Ja Nein
Bettina Deutelmoser
Bettina Deutelmoser @BDeutelmoser

Einblicke in mein Leben als Parteimitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und mehr

Zum Abbestellen hier klicken.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Created with Revue by Twitter.
Bettina Deutelmoser, c/o Büro BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Neue Straße 8, 21682 Stade