Profil anzeigen

Bettina und die wilde 13 - Ausgabe #13

Mein politisch-grünes (Partei-)Leben
Moin!
Willkommen zu meinem wöchentlichen Newsletter rund um mein Leben als Parteimitglied bei Bündnis 90/Die Grünen und mehr. Ausgabe Nummer 13! Das Dutzend ist voll!
Los geht’s!

Dies und das
Bei der Betreffzeile habe ich mich von Michael Endes Buchtitel “Jim Knopf und die Wilde 13” inspirieren lassen. Allerdings wirklich nur vom Titel.
Hast du es schon gesehen? Mein Newsletter hat jetzt einen neuen Namen! Ob das so bleibt, das weiß ich nicht. Aber, mit der 13 kam immerhin dann ein Name, der etwas mehr vom Inhalt verrät. Jetzt heißt er “Mein politisch-grünes (Partei-)Leben” - zumindest bis mir was noch besseres einfällt. Was hältst du davon?
Ja, es gibt schon wieder keine Fotos! Asche auf meine Tomaten! Aber auf Grund der Jahreszeit lässt sich abends einfach schlecht fotografieren. Was wirklich spannendes hatte ich auch nicht vor der Linse.
Wochenrückblick
Drei Termine hatte ich in der vergangenen Woche. Was konkretes erzählen kann ich leider (noch) nicht. Hauptpunkt war aber bei allen drei Terminen die Vernetzung, innerparteilich und auch außerparteilich bzw. überparteilich.
Am Mittwoch, 27.10.2021, hatte Wilfried Böhling zum gemeinsamen Wahlkampfabschluss-Essen auf eigene Rechnung geladen. Unter 2G-Regel schlemmten wir im Fresh House in Stade. Die Gruppe setzte sich vor allem aus den Menschen zusammen, mit denen Wilfried im letzten Kommunalwahl- und Bundestagswahlkampf aktiv war. Die beiden Wahlkämpfe sind auf Grund der zeitlichen Nähe der beiden Wahltermine (12. und 26.09.2021) einfach nicht trennbar.
Am Donnerstag, 28.10.2021, war ich dann leider doch nicht bei der Chorprobe von “frisch gemischt”.
Wenn du die Lokalpresse in Stade etwas verfolgt hast, dann wirst du bestimmt schon vom “Surf-Park” gelesen haben. Ich glaube mich zu erinnern, es an einem 1. April auf der ersten Seite des Lokalteiles im Stader Tageblatt gelesen zu haben. Um so mehr ich darüber erfahre, desto mehr halte ich es für eine Schnapsidee. Wobei ich es am Anfang schon für einen Aprilscherz hielt. Auf jeden Fall gab es da am Donnerstag eine kleine Zusammenkunft, die mir einfach wichtiger war, als die Chorprobe.
Auf dem Treffen selber wurde mir erst so richtig bewusst, wieso es diese Priorität von mir eingeräumt bekam. Hier wird nicht nur ein “Rübenacker” in ein Gewerbegebiet umgewandelt. Hier wird der Lebensraum von vielen Tieren zerstört. Vor allem Vögel und Fledermäuse, aber auch Insekten würde es treffen. Es würde Lichtverschmutzung geben. Der Boden würde mehr versiegelt, als die Natur ihn schon versiegelt hat. (Es gibt da wohl eine Tonschicht.) Woher soll der Strom für den Betrieb kommen? Woher soll das Wasser kommen?
Falls du mehr zu einem Surf-Park wissen möchtest, so ganz allgemein, in Bristol, England, gibt es bereits mit “The Wave” eine solche Anlage. Die Technik stammt übrigens von “Wavegarden” aus Spanien
Ansonsten wird es mehr Infos von meiner Seite erst dann geben, wenn es da wirklich was konkretes gibt.
Bei Interesse: Der Ortsverband Stade von Bündnis 90/Die Grünen wird das Thema übrigens auf der nächsten Ortmitgliederversammlung (OMV) am Mittwoch, 10.11.2021, um 19:30 im Grünen Büro in der Neuen Straße 8 in Stade genauer diskutieren. Es gilt 3G (geimpft, genesen, getestet). Maske bitte nicht vergessen!
Nächste Woche
Du erfährst jetzt, dass ich den Newsletter gar nicht erst am Sonntag schreibe! Im Wahlkampf kamen oft viele Häppchen vorher zusammen und wurden Sonntag dann Korrektur gelesen, aber in den letzten Wochen schreibe ich auch oft den Newsletter am Samstag oder gar schon am Freitag. Dieser erste Entwurf stammt vom Freitag.
Nächste Woche muss die Endredaktion aber schon am Donnerstag stattfinden, denn ich fahre am Wochenende zum BarCamp der Netzbegrünung nach Berlin. Thomas Rackow hatte von dieser Veranstaltung auf der letzten Ortsmitgliederversammlung der Grünen berichtet und dann bin ich da reingerutscht. Auf jeden Fall fahre ich bei Thomas mit, der sich netterweise als Fahrer (unter 2G) zur Verfügung stellt. Aktuell weiß ich noch nicht mal, wann wir nächsten Freitag, 5.11.2021, in Stade aufbrechen werden. Ebenso wenig weiß ich, wann wir am Sonntag, 7.11.2021, wieder zurück sein werden. Aber ich verspreche dir, dass der Newsletter wie gewohnt um 18 Uhr in deinem Posteingang sein wird.
Und sonst?
Das erfährst du dann wohl in der nächsten Ausgabe.
Bis dahin! Und wie immer:
Ich wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche!
Hat Dir diese Ausgabe gefallen? Ja Nein
Bettina Deutelmoser
Bettina Deutelmoser @BDeutelmoser

Einblicke in mein Leben als Parteimitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN und mehr

Zum Abbestellen hier klicken.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Created with Revue by Twitter.
Bettina Deutelmoser, c/o Büro Bündnis 90/Die Grünen, Neue Straße 8, 21682 Stade