Profil anzeigen

#TSVOFC - Infos zum Spiel des OFC gegen Steinbach Haiger

Revue
 
 

#Matchday

6. April · Ausgabe #8 · Im Browser ansehen
Informationen rund um die Spiele von Kickers Offenbach

Vom schönen, erfolgreichen Spiel
Bei der aktuellen Entwicklung von Kickers Offenbach mache ich mir große Sorgen um die Zukunft unseres Clubs. Die beiden zuletzt gezeigten Leistungen gegen Freiburg und Stadtallendorf sorgen nicht dafür , dass in Offenbach eine neue Fussballeuphorie ausbricht.
Dazu kommt, dass das sich so gar nicht mit dem eigenen Selbstverständnis deckt. Auf der eigenen Homepage der Kickers steht:
Wir, der OFC, stehen für Fußball mit viel Emotionen, Leidenschaft und Willen. Wir wollen grundsätzlich aktiv und risikofreudig in der Offensive und defensive agieren, da oberste Priorität der Torerzielung gilt. Diese Spielweise, die hohe Laufbereitschaft, taktische Disziplin, ballorientiertes Verteidigen und schnelles Umschalten in beide Richtungen beinhaltet, soll unsere Fans begeistern und mitreißen.
Für mich persönlich ist die Lücke zwischen der gezeigten Leistung und dem Anspruch größer, als man es vermuten kann. Daniel Steuernagel ist auch kein schlechter Trainer, vermittelt er doch als Fussballlehrer des DFB genau die oben beschriebenen Inhalte. Es klappt nur leider nicht auf dem Platz. Und das macht mir Sorge.
Ich schaue mir lieber ein Spiel mit Torchancen hüben wie drüben an, das die Kickers am Ende verlieren, als ein maues Spiel mit viel Ballbesitz, wenig Aufregendes, aber mit dem besseren Ende für Kickers Offenbach. Für mich ist ein gutes Spiel fast wichtiger als der einfache Erfolg - was nicht heißt, dass es mir egal ist, wo der OFC gerade spielt. Die Kickers sind mein Verein und werden es auch immer bleiben.
Und hier sehen ich das Risiko. Die Anzahl der Dauerkartenverkäufe sinkt kontinuierlich, der Zuschauerschnitt - und die damit verbundenen Tageskarten - gleich mit. Für viele ist Fussball nur noch ein Event geworden und steht somit im direkten Wettbewerb mit einem Tag am See, Eishockey oder einem Besuch des wunderschönen Wochenmarktes in Offenbach. Den Menschen zieht es dahin, wo er am besten unterhalten wird.
Aber ist diese Denkweise richtig? Erwarten wir als Fans zu viel? Die Frage ist sicher nicht leicht zu beantworten und für jeden spielen unterschiedliche Faktoren ein Rolle.
Denk mal drüber nach, wenn Du im Bus nach Steinbach sitzt oder gerade beim Frühstück.
In diesem Sinn: nur der OFC!
Viele Grüße
Erik
P.S.: Weiter geht es dann in der nächsten Woche gegen Mannheim. Dann auch wieder mit mehr Zahlen zu #OFCSVW.
Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Wenn Du keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchtest, kannst Du den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue