Profil anzeigen

#OFCRWK - Infos zum Spiel des OFC gegen Koblenz

Revue
 
 

#Matchday

21. September · Ausgabe #19 · Im Browser ansehen
Informationen rund um die Spiele von Kickers Offenbach

Niemand weiß, was die Zukunft bringt
Nachdem erst öffentlich die Köpfe unterschiedlicher Verantwortlicher von Kickers Offenbach gefordert wurden, gefolgt von öffentlicher Werbung für den Nachfolger von Daniel Steuernagel, sollten wir langsam wieder zum Sportlichen kommen.
Für Steven Kessler ist die Situation sicher auch nicht leicht. Er muss gleichzeitig die 1.Mannschaft auf das Spiel gegen die TuS Rot-Weiß Koblenz vorbereiten und parallel die U19 für die Partie in der A-Jungend Bundesliga Süd/Südwest einstellen. Kein leichter Job.
Aber auch für die Mannschaft stelle ich es mir schwierig vor. Viele der Spieler sind seit 01.07. unter Vertrag und sind den Weg bis hier gemeinsam gegangen.
Meiner Meinung nach haben die Verantwortlichen um Andreas Herzog und Joachim Wagner richtig reagiert. Wenn sie nicht sehen, dass mit der aktuellen sportliche Leitung das gesteckte Ziel “Aufstieg” erreichbar ist, muss gehandelt werden. Lieber früher als zu spät.
Für das heutige Spiel erwarte ich keine Reaktion der Mannschaft. Ein Sieg gegen das Schlusslicht ist sicher Pflicht, aber Wunder werden wir nicht sehen.
Es geht ab jetzt viel mehr darum, die Stellschrauben zu identifizieren die gedreht werden müssen, damit unser OFC wieder in die Erfolgsspur kommt. Daher gehe ich davon aus, dass die Verpflichtung einer neuen sportlichen Leitung nicht all zu lange entfernt sein wird.
In diesem Sinn: nur der OFC
Rot-Weiß Grüße
Erik

Hat Dir diese Ausgabe gefallen?
Wenn Du keine weiteren Ausgaben mehr erhalten möchtest, kannst Du den Newsletter hier abbestellen.
Wenn Dir dieser Newsletter weitergeleitet wurde und er Dir gefällt, kannst Du ihn hier abonnieren.
Powered by Revue